Hunderasse: Tibet Spaniel - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Tibet Spaniel

Tibet Spaniel

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Tibet Spaniel

Von der ländlichen Bevölkerung Tibets gezüchtet, ging diese Rasse aus den Löwenhündchen des Fernen Ostens hervor. Sie wurden in Klöstern zum treten der Gebetsmühlen benutzt. Jedoch war dies nur den edelsten und schönsten Exemplaren vorbehalten.

Wichtiges über die Haltung

Diese Rasse ist durch ihre Arbeit in den Tempeln allen Fremden gegenüber immer misstrausch. In seiner Familie ist er jedoch ein treu ergebener Hund, der gerne mit den Kindern tollt und bescheidene Anforderungen an seine Besitzer stellt. Einzig das Fell muss regelmäßig gebürstet und gepflegt werden.

Fell

Mäßig lang, seidig, doppelt; starke Befederung an Läufen und Ohren

Farbe

Alle Farben und Kombinationen möglich

Allgemeines über die Rasse Tibet Spaniel

FCI-Nr:
231
FCI Gruppe 9:
Gesellschafts- und Begleithunde
Schulterhöhe:
24 - 26 cm
Gewicht:
4.1 - 6.8 kg
Herkunftsland:
Grossbritannien
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
kelly1
kelly1Online seit
80 Minuten