Hunderasse: Podenco Ibicenco - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Podenco Ibicenco

Podenco Ibicenco

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Podenco Ibicenco

Der Podenco Ibicenco ist ein Nachfahre des Pharaonenhundes, der sich auf den Balearen angesiedelt hat. Hauptsächlich jagte er Kaninchen und apportierte, ohne sie zu verletzen. Sie jagen sowohl mit Nase als auch mit den Augen. Sie gelten in ihrer Heimat als sehr robuste Hunde. Teilweise kann man von diesen sprungkräftigen Hunden Sprünge von bis zu 8 Metern erleben.

Wichtiges über die Haltung

Sie sollten nur auf gut abgesicherten Grundstücken gehalten werden, da sie sehr schnell sind und noch eine begeisterte Jagdleidenschaft besitzen. Sie gelten als sehr saubere und unaufdringliche Hunde, die den Kontakt zum Menschen unbedingt brauchen. Leider werden in letzter Zeit vermehrt Mischlinge aus Spanien importiert und in Deutschland als reinrassige Podenco Ibicenco verkauft. Daher sollte Sie bei einem Kauf auf seriöse Züchter zurückgreifen.

Fell

Kurzhaar oder Rauhaar, glatt, hart, dicht, eng anliegend

Farbe

Weiß und rot, einfarbig weiß oder einfarbig rot

Allgemeines über die Rasse Podenco Ibicenco

FCI-Nr:
89
FCI Gruppe 5:
Spitze und Hunde vom Urtyp
Schulterhöhe:
60 - 72 cm
Gewicht:
19 - 22.5 kg
Herkunftsland:
Spanien
Geeignet für:
Fortgeschrittene
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
122 Minuten