Hunderasse: Pastor Garafiano - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Pastor Garafiano

Pastor Garafiano

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Pastor Garafiano

Hat seinen Namen von der nordwestlichsten Gemeinde der InselLa Palma und wird dort auch heute noch als Gebrauchshund gehalten undvermehrt.Von der" Real Sociedad Canina de España“ (übersetzt: „königlicheHundegesellschaft“) ist diese aus La Palma stammende Hunderasseoffiziell anerkannt.

Wichtiges über die Haltung

Im Gegensatz zu anderen Hütehunden wurde der Garafianolediglich nach Gebrauchsfähigkeit selektiert und nicht nach anderenfestgelegten Standards.Deshalb sehen diese Hunde nicht uniform aus und haben z.B. entweder Stehohren oder Steh-Knickohren.Was sie auszeichnet ist Ihre Kondition und Beweglichkeit, besonders in unwegsamen Gelände, ihre Ausdauer, ihre Wachsamkeit und ihre Kletterkünste. Der Körperbau entspricht den Ansprüchen eines Hundes, der im Gebirge seinen Aufgaben nachkommen muss.Der Garafiano ist ein sehr intelligenter Hund mit schnellemAuffassungsvermögen, wobei er aber nicht den unbedingten Gehorsam einesBorder Collie zeigt. Er ist zwar gehorsam, neigt aber eher dazu, dieBefehle seines Halters zu hinterfragen und dann nach seiner Entscheidungzu handeln.Er liebt es zu nagen, und zwar alles was er ins Maul bekommt wirdsystematisch demontiert (hauptsächlich in der Jugend!)Beispiel : Schuhe, Socken, Mobiliar ect. , daher bietet es sich an Ihmgenug Spielzeug in Form von Tauen & Hartgummispielzeug (Kong) wo manauch noch Futter hineinstopfen kann, oder Kauknochen jeglicher Artanzubieten.Auch Leckereien wie Schweine, Rinder & Kaninchenohren finden sie Toll.Er braucht Beschäftigung da er sehr Lernwillig aber auch Stur ist.

Farbe

Die Farben des Felles gehen von rotblond bis fuchsrot, wobei man aufAusstellungen ausschließlich rote Garafianos sieht.

Allgemeines über die Rasse Pastor Garafiano

FCI-Nr:
Diese Rasse ist nicht FCI-Anerkannt
Schulterhöhe:
55 - 65 cm
Gewicht:
25 - 35 kg
Herkunftsland:
Spanien
Geeignet für:
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Biggee
BiggeeOnline seit
25 Minuten