Hunderasse: Manchester Terrier - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Manchester Terrier

Manchester Terrier

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Manchester Terrier

Der in den Manchester Hafengebieten entstandene Terrier wurde häufig für Tierkämpfe eingesetzt. Das damals sehr beliebte Rattentöten brachte dem Besitzer des Manchester Terrier "Billy" sehr viel Geld ein. "Billy" tötete 100 Ratten innerhalb sechs-einhalb Minuten. Der Manchester Terrier ist heute sehr selten, trotz seiner angenehmen Art.

Wichtiges über die Haltung

Zwar freut sich der Manchester Terrier über jede Bewegung, aber er benötigt keine Dauerbeschäftigung. Da er als sehr angenehm und unaufdringlich gilt, ist er ein empfehlenswerter Begleithund, der wachsam aber niemals bissig sein wird.

Fell

Kurz, dick, dicht, gänzend, fühlt sich nicht weich an

Farbe

Schwarzlohfarben

Allgemeines über die Rasse Manchester Terrier

FCI-Nr:
71
FCI Gruppe 3:
Terrier
Schulterhöhe:
38 - 41 cm
Gewicht:
5 - 10 kg
Herkunftsland:
Grossbritannien
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Discdogging
Dogdancing
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online