Hunderasse: Leonberger - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Leonberger

Leonberger

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Leonberger

Seinen Namen hat der Leonberger wegen der Stadt Leonberg, in der Heinrich Essig sich einen Hund wünschte, der dem Löwen des Stadtwappen ähnlich sieht. Man weiß nicht genau welche Rassen zur Kreuzung verwendet wurden, jedoch geht man davon aus, dass Bernhardiner, Pyrenäenhunde und Landseer in der Linie stecken.Durch geschickte Vermarktung wurde er zu einem beliebten Hund berühmter Personen, namentlich Bismarck, Kaiserin Sissi, Richard Wagner uvm..

Wichtiges über die Haltung

Dieser ruhige, nervenfeste Hund hat ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Er ist freundlich und beschützt seinen Menschen mit Freude. Durch seine Größe braucht er jedoch viel Platz und regelmäßig Bewegung.

Fell

Mäßig lang, dicht, mittelweich, wasserfest

Farbe

Löwenfarbig, gold- bis rostbraun, sandfarben mit schwarzer Maske

Allgemeines über die Rasse Leonberger

FCI-Nr:
145
FCI Gruppe 2:
Pinscher und Schnauzer, Molossoide, Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Schulterhöhe:
65 - 80 cm
Gewicht:
40 - 42 kg
Herkunftsland:
Deutschland
Geeignet für:
Anfänger
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online