Hunderasse: Lakeland Terrier - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Lakeland Terrier

Lakeland Terrier

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Lakeland Terrier

Der Lakeland Terrier war ein typischer Fuchsjäger, der die Füchse aus dem Bau holen und töten sollte. Er entwickelte sich zu einem sehr zähen und robusten Hund. Heutzutage ist er ein wachsamer und fröhlicher Familienhund.

Wichtiges über die Haltung

Dieser mutige kleine Terrier sollte nicht unterschätzt werden. Noch heute hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb und auch seine Erziehung ist nicht einfach. Nichtsdestotrotz ist er ein angenehmer Familienhund, der wachsam und pflegeleicht ist. Nur seine bellfreudige hohe Stimme kann einem schon mal den Nerv töten.

Fell

Hart, dicht, wasserfest, mit dichter, weicher Unterwolle

Farbe

Blau mit Lohfarbe, schwarz-lohfarben, rot, weizenrot, rotgrizzle, leberfarben, blau und schwarz

Allgemeines über die Rasse Lakeland Terrier

FCI-Nr:
70
FCI Gruppe 3:
Terrier
Schulterhöhe:
35 - 37 cm
Gewicht:
6.8 - 7.7 kg
Herkunftsland:
Grossbritannien
Geeignet für:
Anfänger
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Blanka2002
Blanka2002Online seit
3 Minuten