Hunderasse: Kuvasz - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Kuvasz

Kuvasz

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Kuvasz

Durch asiatische Einwanderer gelangte diese Rasse nach Ungarn. Beim Ungarnaufstand verteidigten sie stolz und tapfer ihr Revier, was fast zur Ausrottung dieser Rasse führte, da sie dabei kurzerhand von Soldaten erschossen wurden. Doch es gab zum Glück bereits viele Liebhaber dieser Rasse in Europa und Amerika, sodass diese Rasse vor dem Aussterben bewahrt werden konnte

Wichtiges über die Haltung

Nur die erfahrensten und geduldigsten Hundebesitzer werden an diesem Hund ihre Freude finden. Sein temperamentvolles Wesen machen ihn zu einer interessanten Persönlichkeit, sein Eigensinn dagegen zu einem nicht einfach zu erziehenden Partner. Leider neigt er zum Wildern und sollte daher frühzeitig erzogen werden. In seiner Familie ist er ein angenehmer und freundlicher Hausgenosse.

Fell

Lang, doppelt, leicht gewellt oder flach anliegend

Farbe

Weiß oder elfenbeinfarben

Allgemeines über die Rasse Kuvasz

FCI-Nr:
54
FCI Gruppe 1:
Hütehunde und Treibhunde (ohne Schweizer Sennenhunde)
Schulterhöhe:
66 - 75 cm
Gewicht:
48 - 55 kg
Herkunftsland:
Ungarn
Geeignet für:
Fortgeschrittene
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online