Hunderasse: Kerry Blue Terrier - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Kerry Blue Terrier

Kerry Blue Terrier

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Kerry Blue Terrier

Der Kerry Blue Terrier stammt aus der irischen Grafschaft Kerry. Er ist, wie die meisten Irischen Terrier ein echter Allrounder. Sowohl für die Jagd als auch als Wachhund oder als Viehtreiber wurde er meist eingesetzt . Die blaue Farbe hat er vermutlich von Bedlington Terriern, die im Verlaufe der Linie eingekreuzt wurden. Bis zum Verbot der Tierkämpfe wurde er oft bei den beliebten Dachskämpfen in Irland eingesetzt.

Wichtiges über die Haltung

Dieser Alleskönner braucht Beschäftigung und Bewegung, was man bei einer Haltung in der Stadt nicht befriedigen kann. Für die sportlich ambitionierte Familie ist er ein idealer Begleithund, solange er seinen Aufgabenbereich hat. Wie die meisten Terrier, ist er sehr rauflustig, man sollte daher schon früh mit einer konsequenten Erziehung beginnen.

Fell

Seidig, weich, dicht, gewellt

Farbe

Blau, mit oder ohne schwarzer Maske

Allgemeines über die Rasse Kerry Blue Terrier

FCI-Nr:
3
FCI Gruppe 3:
Terrier
Schulterhöhe:
46 - 48 cm
Gewicht:
15 - 18 kg
Herkunftsland:
Irland
Geeignet für:
Fortgeschrittene
Mögliche Sportarten:
Agility
Dummytraining
Fährtenarbeit
Obedience
Schutzhundesport
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Ja
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Gushti
GushtiOnline seit
19 Minuten