Hunderasse: Grand anglo-francais blanc et noir - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Grand anglo-francais blanc et noir

Grand anglo-francais blanc et noir

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Grand anglo-francais blanc et noir

Sie sind die Urväter der meisten heutigen Meutehunde. Seit Jahrhunderten schon wurden die großen französischen Laufhunde zur Jagd auf Großwild eingesetzt. Trotz ihrer langen Zuchttradition und ihres Könnens sind sie selten geworden und nur noch vereinzelt anzutreffen.

Wichtiges über die Haltung

Diese edlen und sehr eleganten Hunde sind die perfekten Meutejäger und wurden auch nur aus diesem Grund gezüchtet. Trotz ihres liebenswürdigen und klugen Charakters sind sie nur bedingt in unerfahrene Hände zu geben, da sie einen stark ausgeprägten Jagdtrieb haben und dadurch nur schwer zu handhaben sind.

Farbe

schwarz-weiß

Allgemeines über die Rasse Grand anglo-francais blanc et noir

FCI-Nr:
323
FCI Gruppe 6:
Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Schulterhöhe:
62 - 72 cm
Gewicht:
34 - 36 kg
Herkunftsland:
Frankreich
Geeignet für:
Jäger
Jagdtauglich:
Ja
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Shibaherz
ShibaherzOnline seit
47 Sekunden