Hunderasse: Gos d'Atura Catala - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Gos d'Atura Catala

Gos d'Atura Catala

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Gos d'Atura Catala

Der Gos d'Atura Catal? wird seit Jahrhunderten als Schäferhund in den spanischen Bergen eingesetzt. Ursrpünglich stammt er aus Katalonien. Man achtete bei der Züchtung dieses Hundes nicht auf Schönheit, sondern auf die wichtigeren Leistungsmerkmale. Deshalb existieren von diesem Hund recht viele Typen. Um jedoch eine Reinhaltung zu fördern, werden jährliche Preisgelder für den schönsten Hund vergeben.

Wichtiges über die Haltung

Ein lauffreudiger Hund, der sehr gerne im Freien ist, aber die Bindung zum Menschen sucht und braucht. Für sportliche Menschen ist er ein geeigneter Begleiter, der beschäftigt werden möchte. Natürlich ist er auch gelehrig und aufmerksam, Fremden gegenüber aber eher distanziert.

Fell

Harsch, mittellang, mit Unterwolle

Farbe

Braun, sandfarben, grau und schwarz mit hellen Abzeichen

Allgemeines über die Rasse Gos d'Atura Catala

FCI-Nr:
87
Weitere Rassenbezeichnung:
Perro de Pastor Catalan
 
Katalanischer Schäferhund
FCI Gruppe 1:
Hütehunde und Treibhunde (ohne Schweizer Sennenhunde)
Schulterhöhe:
45 - 55 cm
Gewicht:
19 - 21 kg
Herkunftsland:
Spanien
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Dogdancing
Fährtenarbeit
Hütewettbewerb
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
marina56
marina56Online seit
13 Minuten