Hunderasse: Bolonka Zwetna - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Bolonka Zwetna

Bolonka Zwetna

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Bolonka Zwetna

Der Bolonka Zwetna (auf deutsch "farbiges Schoßhündchen") wurde vor mehr als hundert Jahren ausschließlich in Russland gezüchtet und gehalten. Der Ursprung lässt sich wohl auf importierte Bichon Frisé zurückführen. Auch heute sind noch viele verschiedene Zuchttypen vorhanden, sodass noch kein klares Erscheinungsbild des Bolonka Zwetna vorhanden ist. Leider wurde er aus diesen Gründen noch nicht vom FCI anerkannt.

Wichtiges über die Haltung

Der freundliche und verspielte Bolonka ist gerne bei seiner Familie und ist ihr stets treu.Trotz seiner Wachsamkeit neigt er nicht zu übermäßigem Bellen und lässt sich auch recht einfach zum Grundgehorsam erziehen. Ein Vorteil für Stadtwohnungsbesitzer ist, dass er recht pflegeleicht ist und kaum bis gar nicht haart. Gerade für ältere Menschen ist er dadurch der ideale Lebenspartner.

Fell

lang, seidig, weich, gewellt oder gelockt

Farbe

Alles außer reinweiß

Allgemeines über die Rasse Bolonka Zwetna

FCI-Nr:
Diese Rasse ist nicht FCI-Anerkannt
FCI Gruppe 11:
Keine Angabe
Schulterhöhe:
20 - 26 cm
Gewicht:
2 - 4 kg
Herkunftsland:
Russland
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Dogdancing
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online