Hunderasse: Beagle Harrier - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Beagle Harrier

Beagle Harrier

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Beagle Harrier

Diese Kreuzung zwischen Beagel und Harrier wird hauptsächlich als Jagdhund eingesetzt. Eine typische Meute besteht aus 10 Hunden, die meist 1 Stunde lang auf Hasenjagd gehen.

Wichtiges über die Haltung

Dieser ruhige, sanfte Hund gibt einen guten Hausgenossen ab, verträgt sich mit anderen Hunden und Kindern. Er hat immer noch jagdliche Ambitionen und sollte auch die Möglichkeit haben seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Farbe

Rot-weiß mit schwarzem Mantel, grau geflammt

Allgemeines über die Rasse Beagle Harrier

FCI-Nr:
290
FCI Gruppe 6:
Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Schulterhöhe:
43 - 48 cm
Gewicht:
20 - 25 kg
Herkunftsland:
Frankreich
Geeignet für:
Fortgeschrittene
Mögliche Sportarten:
Agility
Fährtenarbeit
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Ja
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online