Hunderasse: Australian Terrier - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Australian Terrier

Australian Terrier

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Australian Terrier

Der Australian Terrier entstand aus britischen Terriern, die Einwanderer im 19. Jahrhundert nach Australien gebracht haben. Seine Aufgabe war es als Wächter zu dienen, sowie Ratten und Schlangen zu jagen. Die Vertreter der Australian Terrier Rasse, die zunächst nach Europa kamen, waren im Aussehen sehr unterschiedlich.

Wichtiges über die Haltung

Er ist durch seine anhängliche und fröhliche Art ein idealer Familienhund, der - bedingt durch seine Größe - auch in kleineren Wohnungen gut gehalten werden kann. Er hat eine angeborenen Wachsamkeit, neigt aber keineswegs zum Kläffen.

Fell

Hart, gerade mit weicher Unterwolle

Farbe

Blau mit loh, sandfarben, rotbraun.

Allgemeines über die Rasse Australian Terrier

FCI-Nr:
8
FCI Gruppe 3:
Terrier
Schulterhöhe:
24 - 26 cm
Gewicht:
6 - 7 kg
Herkunftsland:
Australien
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Discdogging
Dogdancing
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
willswilson
willswilsonOnline seit
40 Minuten
sfabian3
sfabian3Online seit
71 Minuten