Hunderasse: Appenzeller Sennenhund - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Appenzeller Sennenhund

Appenzeller Sennenhund

Infos zur Hunderasse

Rassenmerkmale

Was der Hund mitbringt:
Ausgeprägter Wach-oder Schutzinstinkt
Hohe Lernbereitschaft
Was der Mensch geben muss:
Braucht viel Auslauf
Sollte möglichst in ländlicher Gegend gehalten werden
Hoher Zeitbedarf (> 4 Stunden)
Verträglichkeit:
Freundlich gegenüber anderen Hunden
Kinderlieb

Wesensmerkmale

auf den Mensch bezogen:
Arbeitswillig
Aufmerksam
Freundlich
Gelehrig
Verspielt
eigenständige Merkmale:
Aufgeweckt
Ausdauernd
Intelligent
Lebhaft
Mutig
Selbstbewusst
Temperamentvoll
Wachsam
Wendig
negative Merkmale:
Bellfreudig

Allgemeines über die Rasse Appenzeller Sennenhund

FCI-Nr:
46
FCI Gruppe 2:
Pinscher und Schnauzer, Molossoide, Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Schulterhöhe:
50 - 58 cm
Gewicht:
22 - 30 kg
Herkunftsland:
Schweiz
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Discdogging
Fährtenarbeit
Flyball
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online