Hunde die aufs Sofa dürfen

mehr Infos
Gruppengründer:
Kategorien:
Gegründet:
am 07.11.2009 17:08 Uhr
852 Mitglieder
71 Beiträge
Gegründet:
am 07.11.2009 17:08 Uhr, 852 Mitglieder, 71 Beiträge
Beschreibung:
wir wollen ja nur das beste
Hunde die aufs Sofa dürfen
Hunde die aufs Sofa dürfen

wars so ?

barbara172
  • Forenwelpe
Beiträge: 3
+ 1
Als wir unsere Stella mit 12 Wochen bekamen, wollten wir - natürlich - nicht die selben Fehler machen wie bei unserer alten Labradorhündin. Also kein Bett, kein Füttern bei Tisch und auch kein Sofa
Von allein kam die Kleine auch nicht rauf. Aber schon nach ein paar Tagen geschah es, Stella setzte ihren herzzerreissenden Blick auf und sofort half ich ihr rauf.
Heute nach 3 Jahren liegt sie wie selbstverständlich auf ihrer Decke neben mir auf dem Sofa - warum auch nicht???
-Cati-
  • Forenwelpe
Beiträge: 3
Unser kleiner durfte auch von Anfang an aufs Sofa. Als er sich dann mal eine Zeit als "Chef" aufführte haben wir es ihm wieder verboten. Aber es fehlte halt was, doch wir blieben hartnäckig und er gewöhnte sich auch ganz schnell dran, dass er es nicht mehr versuchen muss. Als sein Verhalten dann besser wurde und es auch so geblieben ist, haben wir ihm wieder erlaubt zu uns aufs Sofa zu kommen. Und siehe da, wir haben keine Probleme mehr er hat sich das wohl gemerkt
Ins Bett darf er allerdings nicht!
PitaPata Dog tickers
alex89
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Tobi dufte normalerweise nicht auf die couch aber nach dem er immer heimlich drauf ging haben wir ihn auch gelassen nur das blöde ist habe nun ein dickes loch in der couch na gut was solls für unsere kuschel stunden reicht es ist halt ein junger hund. lg
Zuletzt geändert am 23.12.2012 21:29 Uhr
Gast
Also unser Liebling durfte von Anfang an mit auf die Couch....aber erst wenn wir ihn rauf lassen...von alleine macht er es nicht^^
julie2
  • Forenwelpe
Beiträge: 39
+ 1
Dazu gibts eine gute Aussage vom Rütter:

Quintessenz: Der Hund teilt uns schon mit, WANN er aufs Sofa will - und bringt uns dazu, ihn aufzufordern, raufzuspringen, wenn ER es möchte.

Und er hat noch etwas Interessantes dazu gesagt:

Die meisten Leute sind ja der irrigen Meinung, es geht um Dominanzverhalten - wenn der Hund auf der gleichen Höhe wie wir seinen Platz hat, befürchten die meisten Leute, dass er uns in kürzester Zeit dominiert.

Rütter sagt dazu: "Kein Hund wird über unsere Couch die Weltherrschaft anstreben. Ein Problem wird es nur, wenn der Hund sowieso Dominanzverhalten an den Tag legt - dann ist der Couchplatz nicht so günstig. Aber dann hat man generell ein Dominanzproblem, nicht wegen der Couch..." - So in etwa hat er das sinngemäß gesagt.
liebe Grüße
julie2
tinchen2
  • Forenwelpe
Beiträge: 7
unser Yorki durfte von anfang an aufs Sofa oder ins Bett. Nur beim Labrador waren wir uns einig das sie ihr Kissen im Wohnzimmer und im Schlafzimmer hat, aber so war es natürlich nur am Anfang
Ach man kann doch die Blicke eines Labrador nicht wiederstehen. So fing es dann an, erst kurz vor dem Aufstehn durfte sie dann rein und dann wurde die Zeit immer länger.
Jetzt liegt sie manchmal schon vor uns drinn und wartet bis wir kommen.
Es gibt doch nichts schöneres als den Abend ausklingen zulassen und all seine Lieben hat man um sich rum, genauso ist es am Morgen man macht die Augen auf und es kuschelt sich ein Yorki und ein Labrador an sich
Pauli2013
  • Forenwelpe
Beiträge: 156

Bei uns..

war es so...

Ich kam mit meinem damaligem Urlaubshund zu meinem Freund.
Er mochte Hunde, aber bitte NICHT in seiner Wohnung oder gar auf dem Sofa mit Schaffellen.

Na ja..anfangs, den ersten Tag, hielt er das auch durch..dann durfte der Hund auf seine "heißgeliebten" Schaffelle; 3 Tage später meinte er, er würde uns beide ned mehr her geben, den Hund gerne "adoptieren".
Da ich ihn ja eh "adoptieren" sollte blieben wir halt beide

Und nun ist es "normal", dass der Hund - bis aufs Bett - überall seine Plätze hat und hoch darf.
Gast
  • Forenwelpe
+ 1
also, ich bin ja der Meinung eine Couch ist erst eine Couch wenn ein oder zwei Hunde drauf liegen. )

lg
nero bruno nero-bruno
Booky
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Also unsere Luna darf auf die Couch, den Sessel und den Hocker. Allerdings nicht auf die Stühle am Esstisch und erst recht nicht ins Bett. Das akzeptiert sie aber problemlos
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Grauchen
GrauchenOnline seit
98 Minuten