Welche Möglichkeiten für Autotransportbox gibt es??

Moccas Frauchen
  • Halbstarker
Beiträge: 201
Hallo liebe Leser.

Bis vor kurzem hatten wir einen Dienstwagen zur Verfügung, den wir jetzt aber abgeben mussten.
In dem Dienstwagen war Mocca nur mit Geschirr und Sicherheitsgurt gesichert.

Jetzt haben wir ein eigenes Auto, wofür ich gerne eine Transportbox anschaffen würde.
Das Problem ist, dass wir das Auto geschenkt bekommen haben, es ist leider eine Limousine. (Skoda Rapid)
Der Kofferraum ist von der Grundfläche her sehr groß, wenn man die Hutablage raus machen würde, hätte Mocca schön Platz, würde aber ungesichert bei jeder Bremsung umherfliegen.

Gibt es denn überhaupt Transportboxen für Limousinen??
Ich habe gehört, es gibt Transportboxen für die Rückbank, das ware aber nur die zweite Wahl, denn diese Box würde viel kleiner ausfallen.
Mocca ist ja als Weimaraner Dobermann Mix nicht gerade klein.

Wo habt ihr denn so eure Transportboxen gekauft??
christianeadler
  • Moderator
Beiträge: 20328
Meinst du tatsächlich die Limousine oder die Version mit Fliessheck? Ein Hund sollte in der Box aufrecht stehen und sich wenden können. Ich denke nicht, dass die passende Grösse für euren Hund in den Kofferraum der Limousine passt. Nach Entfernen der Ablage könntet ihr aber an den Genickstützen der Rückbank ein Hundegitter anbringen. Ich bin bin mit diesem sehr zufrieden.

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/autoschutzgitter/101646
Die Idee, dass manche Leben weniger wert sind, ist die Wurzel alles Übels auf dieser Welt (Paul Farmer)
Moccas Frauchen
  • Halbstarker
Beiträge: 201
Für den Alltagsgebrauch würde dieses Schutzgitter ausreichen, ja.

Aber ich möchte Mocca beibringen, im Auto ruhig zu warten, was in einer Box leichter fallen würde.
Zudem könnte man dann in den kompletten Kofferraum kein Gepäck mehr packen.
Es steht ein Umzug an, da möchte ich nicht, dass sie von irgendwas "erschlagen" werden kann.
Deshalb der Wunsch nach einer Box.

Ich habe heute so Trenngitter fur den Kofferraum entdeckt, die auf jede Automarke angepasst war (leider nur Kombis).
Damit konnte man den Kofferraum halbieren, der Hund hatte genug Platz auch in der Höhe, aber man hatte auch noch Platz für Gepäck im Kofferraum. Der Hund war aber vor dem Gepäck sicher.
Ich weiß aber nicht, ob es das für Limousinen auch gibt...
VerenaS
  • Forenwelpe
Beiträge: 34
Ich hab auch so eine Limousine und hatte ein ähnliches Problem. Ich hab mich für eine Hundetransportbox von www.travall.de entschieden. Sie passt sehr gut im Kofferraum und mein Bobby fühlt sich ganz wohl darin! Die Transportbox ist echt stabil und sicher für den Hund, was eigentlich meine höchste Priorität war. Ich bin sehr zufrieden damit!
halunke
  • Begleithund
Beiträge: 1222
wow, klasse seite!
die kannt ich noch garnicht...sehr praktische dinge passgenau fürs auto
Viele Leute glauben zu denken, wenn sie lediglich ihre Vorurteile neu ordnen!
-William James-
Moccas Frauchen
  • Halbstarker
Beiträge: 201
Die Seite hab ich auch noch nicht gekannt.
Wollte aber meinen Fahrzeugtyp eingeben, leider ist mein Karosserietyp nicht dabei.
Sonst wäre das genau sowas gewesen, was ich gewollt hätte.

Trotzdem danke...
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
marina56
marina56Online seit
16 Minuten