Was ist los mit dogspot?

Äußerung

Hallo liebe dogSpot-Mitglieder,

vielen Dank für eure fleißigen Meldungen und euer Feedback!

Anhand des damaligen Feedbacks zum Thema Werbung und Premium, das ja im Allgemeinen nicht für großen Anklang gesorgt hatte, haben wir uns dazu entschieden die Premium-Mitgliedschaft abzuschaffen, um allen Mitgliedern die gleiche Vielfalt an Funktionen zu bieten und hier keine Unterscheidungen zwischen den Mitgliedern zu machen. Insgesamt haben wir uns dann dazu entschieden eine Plattform zu bieten, über die sich Mitglieder in erster Linie austauschen können. Testaktionen, Gewinnspiele, Fotowettbewerbe und kleinere Aktionen sollen darüber hinaus einen tollen Mehrwert bringen und über das Jahr verteilt zum mitmachen animieren – dabei sind ja immer ganz tolle Preise und Produkte zum Testen dabei

Wir bemühen uns daher auf der einen Seite die Werbung zu minimieren, aber auch auf anderer Seite auf all eure Wünsche einzugehen – wir bitten aber um Verständnis, dass wir es bei dieser Größe, die mittlerweile dogSpot erreicht hat, leider nicht jedem einzelnen recht machen können und auch nie erreichen werden. Wir wissen jedes Mitglied zu schätzen und hoffen, dass ihr das kostenlose Angebot der Community ebenfalls schätzt. Wem es nicht mehr bei dogSpot gefällt, den werden wir natürlich nicht zum Bleiben zwingen – über jedes treue Mitglied, dass uns die Chance zur Verbesserung gibt, freuen wir uns natürlich sehr!

Wir haben uns nun die Punkte nun nochmal ausgiebig zu Herzen genommen und sie mit der Technik besprochen. Folgendes Feedback können wir euch hierzu geben:

-Automatische Verteilung Knochen/Stupser funktioniert nicht mehr
>> Unsere Technik hat den Bug mit höchster Prio bei sich eingekippt.

-Mitglieder sehen nicht, wer online ist
>> Aufgrund der neuen DSGVO mussten wir diese Funktion vorerst deaktivieren. Wir haben überprüft, ob es hierbei eine Möglichkeit gibt, die Funktion doch wieder zu aktivieren. Leider ist die DSGVO hierbei jedoch so streng, dass wir die Funktion zur Sicherheit eurer Daten nicht wieder aktivieren dürfen. Wir finden dies auch sehr schade, leider sind uns aber hierbei die Hände gebunden

-Pronografische Werbung
>> Wir haben die Ausspielung der Werbung geprüft, konnten die genannte Werbung allerdings nicht reproduzieren. Solltet ihr daher diese Werbung erneut sehen, bitten wir euch, uns umgehend Screenshots der Werbung zukommen zu lassen. Damit können wir dann besser nachvollziehen, um welche Werbung es sich handelt und wann diese ausgespielt wurde. Selbstverständlich werden wir die Ausspielung nachfolgend umgehend unterbinden.

-Hund der Woche werden manchmal mehrere Tage die gleichen Hunde angezeigt
>> Dieses Problem hängt mit dem Verteilen der Knochen/Mäuse zusammen, da der Hund des Tages durch die Vergabe von Knochen und Mäuse ermittelt wird. Dies sollte sich somit erledigen haben, da die Verteilung wieder funktioniert

Solltet ihr darüber hinaus noch Feedback für uns haben oder euch sonst etwas auffallen, dann melde euch gerne!

Euer dogSpot-Team
Zuletzt geändert am 10.10.2018 16:49 Uhr
Dreavoss
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Hehe-es tut sich etwas-die Stupser und Knochen an alle Freunde funktionieren wieder
Ich dachte schon Dogspot ist ein Auslaufmodell..
Einen schönen Abend an alle noch Mitleser und Schreiber
Panmartines
  • Forenwelpe
Beiträge: 90
Leider zu früh gefreut, es funktionierte gestern Abend und heute früh schon nicht mehr. Trotzdem einen sonnigen Herbsttag für alle!
Catalou
  • Begleithund
Beiträge: 1998
Meine Stupser- und Knochenverteilung hat ein Mal "normal" funktioniert, aber nun geht es wieder nicht. Schade...
Dreavoss
  • Forenwelpe
Beiträge: 164
Tja-echt zu früh gefreut-nun kommt doch Tatsache eine Meldung ,ich hätte Stupser und Knochen heute schon verteilt
Was lange währt wird gut ???
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 1244
Ich konnte gerade wieder Stupser und Knochen an alle Freunde verteilen .......

@Cavalielove: Bisher konnte man die Mitglieder auf DS durchaus sehen, die gerade online waren. Man musste lediglich unter "Community" auf "Mitglieder " gehen. und war man gar nicht eingelogt, hat man sie sogar auf der Startseite gesehen.

Also...irgendetwas kann/konnte doch da bzgl. DSGVO und Deiner Aussage : "Mitglieder sehen nicht, wer online ist
>> Aufgrund der neuen DSGVO mussten wir diese Funktion vorerst deaktivieren. Wir haben überprüft, ob es hierbei eine Möglichkeit gibt, die Funktion doch wieder zu aktivieren. Leider ist die DSGVO hierbei jedoch so streng, dass wir die Funktion zur Sicherheit eurer Daten nicht wieder aktivieren dürfen. Wir finden dies auch sehr schade, leider sind uns aber hierbei die Hände gebunden " nicht stimmen ......

Jetzt (!!!!!!) sind sie allerdings überall verschwunden, genau nach Richtlinien der DSGVO .

Wieso können nicht auch die anderen technischen Probleme so schnell behoben werden ? Es scheint doch zu gehen
z.B. die versprochenen monatl. Taler und die Geburtstagstaler ......

.....und was die Sexpuppenwerbung angeht.....vielleicht sollte DS sich da einmal mit seiner letzten verbliebenden Admin Christianeadler in Verbindung setzen und dort nachfragen, wie die dauernden Sexpuppenwerbungen denn ausgesehen haben und woher sie kamen....oder selber öfter einmal bei DS vorbeischauen, dann kann jemand DS sie nämlich auch selber sehen ......pöööser Feuerwolf......isch weiss.....

LG Feuerwolf mit rennendem Renntier Fina
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9070
die Mitglieder sind wieder mal sichtbar -> Community -> Mitglieder. Das war aber schon am 11.10.2018 gegen 14:15 Uhr !
Allerdings sind viele Meldungen seitens dogSpot nicht wirklich zutreffend und auch noch in der Regel reichlich spät. Die Knochenverteilung - alle Freunde ist zwar blau, aber ich habe angeblich schon alle verteilt, obwohl das nicht stimmt. Egal, das stört mich eher wenig, wenn es das einzige Problem WÄRE !
Mit höchster Prio ??? , wie sieht denn dann eine "normale Priorität" aus ? Übernächste Dekade ?
Eigentlich ist ist mir selbst absolut unklar, warum ich mich überhaupt noch an dieser ganzen Diskussion beteilige ! Ich werde versuchen (!), es in Zukunft einfach sein zu lassen. Mich nervt es meistens einfach nur, also spare ich es mir besser in der Zukunft, besser ist das.
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
Zuletzt geändert am 11.10.2018 14:15 Uhr
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1356
Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Dogspot ist kein karitativer Verein.

Glaubt ihr wirklich, dass DS Interesse an Mitgliedern hat, ausser dass diese für Werbekunden interessant sein können?

Und die Werbekunden werden bedient - Mitglieder als Menschen nicht.

Wer will DS solch ein Geschäftsdenken vorwerfen? Profit ist das Zauberwort, denn die Leute im Unternehmen müssen ja auch Leben, was ohne Kohle wohl schlecht geht.

Das Geschäft geht vor - keine Erfindung von DS sondern Alltag bei Selbständigen.

Also >> sich nicht ärgern, denn davon bekommt man Falten. Das ist es nicht wert....
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Catalou
  • Begleithund
Beiträge: 1998
+ 4
Es ist ja durchaus als positiv zu bewerten, dass sich ein Admin von DS auf die zahlreichen Beschwerden und Hinweise auf technische Fehler (wieder einmal) gemeldet hat und zusagte, dass diese - so möglich - behoben werden.
Ich meine nicht, dass die Mitglieder aufgeregt reagieren und auch nicht, dass man dogSpot für einen karitativen Verein hält.
Aber: Wenn man Werbekunden "bedienen" will, muss es auch für die Werbung interessierte Mitglieder geben und unzufriedene Mitglieder sind eher nicht geneigt, auf Werbung anzusprechen.
Es ist zu bedenken, welche Zielgruppe eine Werbung erreichen soll und mit welchen Mitteln man das erreichen will.
Ein fähiger Techniker könnte viele kleine aufgetretene Fehler ohne besondere Kosten beheben und es wäre sowohl den Mitgliedern, als auch den Werbekunden geholfen.

Für Mitglieder ist nichts so unangenehm, als wenn sie das Gefühl bekommen, mit ihren Anliegen nicht ernst genommen
zu werden.
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 1244
+ 3
Dass DS kein karitativer Verein ist, denke ich, weiss jeder hier.

Aber gerade deswegen sollte die DSGVO auch eingehalten werden !

Eben funktionierte die Stuper- und Knochenvergabe für alle Freunde wieder einwandfrei bei mir.

Aber alle anwesenden Mitglieder sind weiterhin alle zu sehen, wenn man eingeloggt ist, auf "Community", dann auf "Mitglieder" und dann auf "mehr" geht.

Ist das jetzt DSGVO-konform oder nicht ????

Der Hund des Tages ist auch weiterhin derselbe, wie in den letzten Wochen, trotz der immer wieder funktionierenden automatischen Stupser- und Knochenvergabe. Scheint weiterhin noch einiges im Argen zu liegen bei DS und Technik.

Tasso scheint nicht mehr mit DS zusammenzuarbeiten. Denn die vermissten Hunde sind seit Monaten dieselben und die Liste der vermissten Hunde wird augenscheinlich weder gepflegt, noch aktualisiert.
Da fände ich es schon ehrlicher, wenn sie ganz von der Seite von DS genommen würde. Es wird den Usern, besonders neuen, etwas vorgegaukelt, was so einfach nicht stimmt.

Ebenso ist es mit dem Sorgenwuff des Tages. Seit Monaten keiner mehr angezeigt, nur leeres Bild.

PN`s verschwinden weiterhin immer wieder. Man bekommt zwar die Nachricht einer neuen PN, selbige ist dann aber irgendwo im Nirvana verschollen, obwohl geschrieben und abgeschickt.

......und was das "Geschäft geht immer vor " bei Selbständigen angeht.....zum Glück gibt`s auch noch andere Selbständige "vom alten Schlag", die auch auf Kundenzufriedenheit achten und denen diese ebensoviel wert noch ist, wie das Geld....z.B. mein Fensterbauer.....es gibt sie also noch immer......irgendwo......
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
brigitte6
brigitte6Online seit
6 Minuten