Was hilft gegen Zecken und anderes Getier?

BeereFFM
  • Forenwelpe
Beiträge: 7
Was macht ihr eigentlich, wenn euer Hund voller Zecken ist oder anderen Parasiten ein "Zuhause" gibt? Ein entsprechendes Hundehalsband allein scheint keine wirkliche Lösung zu sein. Jedenfalls bei meinem Hund nicht. Wie ist es bei euch? Habt ihr ein Geheimrezept?
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9105
+ 1
Moin!
Da gibt es schon einige Beiträge zum Thema. Hier ist ein erster Link, kannst ja mal nachlesen:

https://www.dogspot.de/forum/thema/ein-zeckenschutz-der-wirklich-hilft/
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1390
Der Hund sollte geruchstechnisch unattraktiv für die Biester sein.
Ich habe Apfelessig mit Wasser gemischt und auf Fell, Achseln und Leiste gesprüht. Normalerweise bringt er vom Hundeplatz und angrenzendem Wald viele Zecken mit - seit der Essigaktion keine gefunden. Zufall?
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
MichiGr
  • Forenwelpe
Beiträge: 16
Die Idee von Lincan ist perfekt, finde ich. Ich bin auch sicher, dass es kein Zufall ist, sondern halt wirklich am "Duft" liegt. Mein Input dazu wäre das Oregano-Öl - hilft bei meinen Haustieren prima. Für Katzen nicht gedacht, aber ist ja auch ein Hundeforum
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Grauchen
GrauchenOnline seit
118 Minuten