Tierschützer verhöhnen Terroropfer in Berlin

gundhar
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Die sind einfach nur krank im Kopf!!!

http://www.huffingtonpost.de/2016/12/20/munchen-tierschutz-facebook_n_13740056.html
Hoch qualifizierter und staatlich geprüfter Jäger, der diese Tätigkeit ehrenamtlich ausführt.
Zuletzt geändert am 22.12.2016 17:25 Uhr
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9105

und das soll nun sagen .... ?

das alle Tierschützer Krank im Kopf sind ???
Wenn das die Aussage deines Posts sein sollte (!!!), dann wären ja auch alle Muslime Terroristen, alle Jäger Tiermörder, u.s.w., oder was möchtest du mit deinem Beitrag bezwecken ?
Darum will ich besser mal nachfragen um nicht wieder so böse Gedanken zu hegen ...
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
Zuletzt geändert am 22.12.2016 17:58 Uhr
gundhar
  • Halbstarker
Beiträge: 271
... wer sich den Schuh anzieht...
Hoch qualifizierter und staatlich geprüfter Jäger, der diese Tätigkeit ehrenamtlich ausführt.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9105

na denn ......

:sein sollte (!!!), ......dann wären ......?
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
Zuletzt geändert am 22.12.2016 18:09 Uhr
gundhar
  • Halbstarker
Beiträge: 271
Original von tomstep:

:sein sollte (!!!), ......dann wären ......?

Wirklich aufschlußreicher Kommentar!

Ich weiß nicht was du rauchst, aber du solltest weniger nehmen.
Hoch qualifizierter und staatlich geprüfter Jäger, der diese Tätigkeit ehrenamtlich ausführt.
+ 1
Ich denke doch, dass es nicht die Absicht von gundhar war, alle Tierschützer als krank im Kopf zu bezeichnen.

Ich will das Tierleid hier nicht schönreden, ich bin selbst im Tierschutz aktiv. Aber angesichts dieses feigen Terroranschlags finde ich den Vergleich dieser Tierschützer mit Gänsen als Terroropfer gelinde gesagt als höchst unpassend.

Mit solchen Aussagen ist den Gänsen ja wirklich nicht geholfen und die Tierschützer haben sich damit wohl auch keinen Gefallen getan.

Shibaherz
Beiträge: 21194
+ 1
Ich schließe mich Brigitte an.
Auch meiner Mn ist die Münchener Tierschutz-Orga über das Ziel hinausgeschossen.
Es kann doch nur darum gehen, dem Tierschutz-Gedanken GELTUNG zu verschaffen, allgemeiner gesagt: der Entfremdung des Menschen gegenüber der Natur wirksam entgegenzutreten. Das wird aber mMn durch einen ausschließenden Konfrontationskurs konterkariert.
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
Zuletzt geändert am 22.12.2016 19:21 Uhr
CEEYEET
  • Halbstarker
Beiträge: 297
@brigittebeusch und shibaherz Bin da auch Eurer Meinung .Dieser Vergleich ist natürlich nicht in Ordnung und stuft die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Tierschützer herab.Das ist unterste Schublade.Wenngleich ich gestern bei behnchens Ergüssen auch die Fassung verloren habe. Das ist mir auch das erste Mal passiert. Sorry !
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9105
+ 2
Original von gundhar:

Original von tomstep:

:sein sollte (!!!), ......dann wären ......?

Wirklich aufschlußreicher Kommentar!

Ich weiß nicht was du rauchst, aber du solltest weniger nehmen.

Na ja gundhar, wer Deine Meinungen, welche du ja im Forum schon recht häufig kund getan hast kennt, weiss vermutlich wie ich das alles meinte.
Leider hatte ich die Zitatfunktion in meinem letzten Beitrag falsch genutzt und nach einiger Zeit kann man seinen Kommentar nicht mehr verändern. Asche über mein Haupt !!!
Du wirst es wissen, da Du Dich ja evtl. (!) am besten kennst und das reicht eigentlich schon !
Weiterhin befriedigendes Tiere erschiessen (also Natur retten ?!) gundhar und nur gut, das wenigstens Du uns auf solche Mißstände aufmerksam machst
Ach ja, mit dem was Du auch immer denkst Rauchen, würde ich dann ja nur mich schädigen und das wäre o.k. für mich !
So, nun reichts aber für mich, so long und Weidmannns Heil
"Alt gewordenen Pferden das Gnadenbrot zu geben und Hunden nicht nur, wenn sie jung sind, sondern auch im Alter Pflege angedeihen zu lassen, ist Ehrenpflicht eines guten Menschen."(Plutarch von Chäronea, 45 - 120, griechischer Philosoph)
gundhar
  • Halbstarker
Beiträge: 271
So sehen andere Menschen diese Entgleisung:

http://www.agrarheute.com/news/animal-peace-tierrechtlerin-vergleicht-weihnachtsgaense-terroropfern?utm_source=landlive&utm_medium=cpc&utm_campaign=jagd
Hoch qualifizierter und staatlich geprüfter Jäger, der diese Tätigkeit ehrenamtlich ausführt.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Ookami
OokamiOnline seit
9 Minuten