Therapiehund usw.

Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1326
+ 1
Liebe Foris,

aus gg. Anlass möchte ich gerne wissen, was für euch ein Therapiehund ist. Ich meine das jetzt allgemein, nicht rassespezifisch.

Danke schon mal für eure Antworten
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 886
Klug und gelehrig, folgsam, geduldig, gutmütig und liebenswürdig.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 9050
vielleicht noch, je nach seiner Aufgabe, also Therapieanforderung, spezielle darauf ausgerichtete Eigenschaften oder/und Vorlieben ?
In jedem Fall müssen rassespezifische Merkmale, körperliche und gesundheitliche Merkmale sowie das Wesen des Tieres über die Eignung zum Therapiehund entscheiden vermute ich mal stark.
Auch sollte z.B. der Behindertenbegleithund (ist auch ein Therapiehund, oder ?) im Notfall den Rollstuhl einige Meter schieben können, um beispielsweise den Rollstuhlfahrer aus einer akuten Gefahrensituation zu bringen.
Ist nur ein Beispiel für die speziellen Eigenschaften die ich oben meinte.
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Zuletzt geändert am 05.06.2017 17:26 Uhr
Catalou
  • Begleithund
Beiträge: 1969
Diesen Text findet man auf Google und ich könnte es nicht besser sagen:

Ein Therapiehund ist ein Haushund, der gezielt in einer tiergestützten medizinischen Behandlung (beispielsweise im Rahmen einer Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sprach-Sprechtherapie oder Heilpädagogik) eingesetzt wird. Er ist abzugrenzen vom Assistenzhund, der als ständiger Begleithund für Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen ausgebildet und eingesetzt ist.

Ich denke, dass jeder liebevoll erzogene Hund eine Art Therapiehund ist, weil er die Gefühle seines Besitzers spürt und Trost spendet, wenn selbiger oftmals nicht mehr weiter weiß. Solche Hunde geben Lebensmut, weil sie uns Menschen genau so brauchen, wie wir sie.
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2104
Original von CairnLover:

Klug und gelehrig, folgsam, geduldig, gutmütig und liebenswürdig.

Also sind meine Hunde Therapiehunde!?
Liebe Grüße von Melwin.
CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 886
Original von melwin:

Original von CairnLover:

Klug und gelehrig, folgsam, geduldig, gutmütig und liebenswürdig.

Also sind meine Hunde Therapiehunde!?

Das kann ich nicht beurteilen. Aber zumindest gefällt mir dein melvin sehr gut. Klar. Ist ja auch ein Terrier.
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
weckener
  • Halbstarker
Beiträge: 530
Original von melwin:

Original von CairnLover:

Klug und gelehrig, folgsam, geduldig, gutmütig und liebenswürdig.

Also sind meine Hunde Therapiehunde!?

Ja warum nicht? Eine Bekannte hatte sich einen Labbi geholt. Sie hat eine Tochter mit schwerer Diabetes und Epilepsieanfällen. Es war ein einfacher Familienhund, der sich selbst nach kurzer Zeit als Therapiehund erwies, sobald bei der Tochter irgend etwas losging, ist der Hund zu den anderen Familienmitgliedern gelaufen um Hilfe zu holen....
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 1195
+ 1
@Lincan: Wieso eröffnest Du erst einen neuen Thread und antwortest dann nicht den Usern, die hier ihren Komi dazu abgegeben und auf Deine Frage geantwortet haben?
LG Feuerwolf mit Renntier Fina
CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 886
+ 1
Es gibt keine Veranlassung für Lincan hier etwas zu schreiben.
Da könnte man sich fragen, zu welchem Zweck Du hier einen Komi abgibst, der nichts mit der Frage zu tun hat?
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.
Shibaherz
Beiträge: 21022
Man sollte Therapiehunde nicht mit Assistenzhunden verwechseln. Assistenzhunde (z. B. Blindenführhunde, Diabetes- und Epilepsiewarnhunde) leben ständig mit dem Menschen zusammen, dem sie helfen. Therapiehunde werden im Rahmen einer Behandlung (Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie u. a.) eingesetzt.

...
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
piddy98
piddy98Online seit
2 Minuten
malteser
malteserOnline seit
2 Minuten
Gushti
GushtiOnline seit
21 Minuten
♥cavalierlove♥
♥cavalierlove♥Online seit
89 Minuten