Suche schöne Katzennamen

Netty
  • Halbstarker
Beiträge: 567
Hallo,
ich züchte maine Coon und erwarte Ende Januar den B-Wurf. Habt Ihr schöne Ideen zu B-Namen?
Freue mich über alle Vorschläge!
LG
Netty
Agnosie:
"Krankhafte Störung der Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen - trotz erhaltener Funktionstüchtigkeit der Sinnesorgane - als solche zu erkennen."
Leidet die Mehrzahl der Menschen darunter?
Gast
Betty, Butterfly, Baby,Barney, Birdy, Billy, Bibi, Benny
hmm mehr fällt mir erstmal nicht ein...
Gast
Byron, Barney, Bob, Buster, Bert, Bailys
Das waren die Jungs.
Nun die Mädels: Blossom, , Brittaney, Barbie, Biene,


Maine Coone sind soooo schön, hätte mein Sohn keine Katzenhaarallergie.......


L.G. Helga
laszlobela
  • Begleithund
Beiträge: 753
Netty
  • Halbstarker
Beiträge: 567
Hallo,
danke schon mal.
@Bela, das weiß ich schon aber ich wollte mal andere als die Üblichen
@Yvis, Birdy ist gut. Vogel... lol... Ist fast so gut wie Bello..lol

@Helga, Katzenhaare sind nicht gleich Katzenhaare. Perser sind meines wissens am Schlimmsten.
Kommt auf nen Versuch an Aimy ist noch zu haben, sie ist Blue Shaded with withe Tabby

Danke Euch schon Mal!

LG
Netty
Agnosie:
"Krankhafte Störung der Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen - trotz erhaltener Funktionstüchtigkeit der Sinnesorgane - als solche zu erkennen."
Leidet die Mehrzahl der Menschen darunter?
Cinderelli
  • Forenwelpe
Beiträge: 57
boots (m)
brenda (w)
brady (m)

will hier keine riesen diskussion entfachen, gerade weil du, netty, mir ziemlich sympathisch bist. aber ich finde es einfach traurig, dass noch tiere gezüchtet werden, wo doch soooo viele im tierheim und notstationen sitzen.
Netty
  • Halbstarker
Beiträge: 567
Hallo,
als ich damals anfing überhaupt Maine Coon haben zu wollen, schaute ich als erstes im Tierheim. leider gab es keine davon.
Maine Coon sind schon sehr speziell. Wer einmal eine Katze dieser rasse hatte, wird es wissen. Sie sind fast wie Hunde erziehbar und beißen und kratzen nicht, benehmen sich eh ganz anders.
Weiterhin sorge ich nun auch bei meiner Zucht, dass ich auf Erbkrankheiten untersuchen lasse um gesunde sanfte Riesen zu züchten.
Ich habe 2 Mutterkatzen die einmal im Jahr Kitten haben.
Auch hier gibt es Züchter und Züchter.

Maine Coon sind derzeit recht beliebt durch Sendungen wie Wildes Kinderzimmer z.B. Leider nutzen das leute aus und vermehren was das Zeug hält. Das würde ich nie tun.

Meine Kitten besitzen allerdings keine Papiere. Das liegt aber nicht an der Nichreinrassigkeit sondern, dass ich nicht in einem Katzenverein bin, weil ich meine Katzen nicht auf Austellungen schleppen möchte und z.b. auch keine Linienzucht (Inzucht) betreiben möchte.
Das ist der einzige Unterschied zu denen mit Papieren.
Ich lasse sie regelmäßig vom TA untersuchen. Ziehe sie liebvoll und gut sozialisiert auf. SIe kennen alle Alltagsgeräuschen wenn sie gehen auch Kinder, Hunde... ich kümmer mich um alles.
Also Monty (ein Kitten) im Dezember auszog verkroch er sich nicht mal im neuen Zuhause sondern nahm sofort am Leben teil.
Hat man heute selten...

LG
Netty

LG
Netty
Agnosie:
"Krankhafte Störung der Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen - trotz erhaltener Funktionstüchtigkeit der Sinnesorgane - als solche zu erkennen."
Leidet die Mehrzahl der Menschen darunter?
Zuletzt geändert am 15.01.2008 05:17 Uhr
Netty
  • Halbstarker
Beiträge: 567
Hallo,
wollte ja auch noch mitteilen, dass die babys geboren sind. Am Samstag erblickten sie das licht der Welt und das ganz schnell. Innerhalb von 1,5 Stunden, sind 5 babys geboren.
Ich habe diese Namen genommen:
Baileys
Buffy
Beethoven
Banshee
Bushido (auf Wunsch meiner Tochter)

Danke für Eure Ideen!

LG
Netty
Agnosie:
"Krankhafte Störung der Fähigkeit, Sinneswahrnehmungen - trotz erhaltener Funktionstüchtigkeit der Sinnesorgane - als solche zu erkennen."
Leidet die Mehrzahl der Menschen darunter?
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Gushti
GushtiOnline seit
20 Minuten