RÜCKSICHTSLOSE HUNDEBESITZER!

benchen
  • Begleithund
Beiträge: 946
Grundsätzlich sehe ich zu , zwischen uns und anderen Hunden gehörigen Abstand zu haben. Das sieht oft recht skurril aus, kommt einer mit Dackel und ich mit dem größeren verschwinde über die Straße oder um die Ecke. Klappt in den meisten Fällen. Nur eben nicht , wenn das andere frei ist, mir hinterher klötert und der Zuständige Däumchen dreht. Bei einem Ridgeback frei hinter mir kann ich nicht einfach weitergehen, wie auch schon empfohlen. Mal ganz davon ab, daß der Schwarze nicht weiter geht, sondern sich das Dingens greifen will. Kloppen wir im Duett, der Schwarze und icke, gibts Kleinholz. Wer Keile will, kriegt die. Aus allen Rohren feuern. Verbale Gewalt dito.
"Anzeige gegen unbekannt " habe ich mehrmals nach Autodiebstahl durch. Verfahren eingestellt, Täter nicht gefunden. Ich sicherte die Opel selbst, seitdem rührte die keiner mehr an. Dann brauchte auch kein Täter gesucht werden. Im Falle des nächsten Diebstahlversuchs macht es das Auto. Die Figur setzt sich nie wieder in ein Auto, das nicht das eigene ist.
benchen
  • Begleithund
Beiträge: 946
Gestern kaufte ich im Futterhaus eine Flexileine in Sondergröße, 10 m schreiend gelbe Nylonschnur auf der Trommel. Vergnügt eiert der Schwarze an der in seine Wiesen. Angesichts solcher schönen Geräte gibt es keine Veranlassung, einen Hund im Verkehr einer Millionenstadt frei laufen zu lassen , ihn jeder möglichen Gefahr auszuliefern. Eine solche Schnur an dem Ridgeback hätte diesen Auftritt mit Gebrüll und möglicher Körperverletzung bei der Nulpe sicher verhindert. Ich war nur zu faul, mich mit der genauer zu befassen und ließ es beim Gebrüll.
Thating1948
  • Forenwelpe
Beiträge: 24
falls es machbar ist.
benchen
  • Begleithund
Beiträge: 946
Was soll machbar sein ? Der Trude eine zu ballern ? Das geht fixer als gedacht. Doch ich war einfach zu faul. Sollte einer meiner Hunde geblutet haben, löst sich die Faulheit binnen Sekunden in nichts auf. Dann wirds ganz ernst. Eben darum bin ich auf unerwünschte Kontakte gar nicht scharf. Ich habs lieber ohne Blut und ohne Saalschlacht. Doch es gibt Idioten , die es genau darauf anlegen und sich dann wundern , wenns kracht. Für sinnlose Blödheit gibts nicht Leckerli.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Daniela-dog
Daniela-dogOnline seit
10 Minuten
cdietz1
cdietz1Online seit
13 Minuten