Nervige Hundebesitzer

Jenny Zoet
  • Begleithund
Beiträge: 849
Hallo!

Kennt ihr auch diese nervigen Hundebesitzer die ihren Hund zu keiner Gelgenheit an die Leine nehmen?
Diese die aus 200m Entfernung rufen : "Der tut nix!"
Ich ärgere mich immer wieder darüber, das Leute so leichtsinnig sind. Sprüche wie "das is ne Hündin",
"der tut nix" oder (besonders toll) " wenn der gebissen wird, ist er´s selber Schuld"
Als wenn das alles nicht schlimm genug wäre, neeeeiinnn, Hunde die an Hauptstraßen nicht angeleint werden und dann noch dreißt behauptet wird " meiner hört doch".
KIar wenn eine Katze über die Straße rennt oder eine dem Hund unbekannte Situation eintrifft (z.B. ich fahre mit meinem bellendem Hundehänger vorbei), stehen diese Hunde noch unter Gehorsam?
Mann oder Hund? Die Frage ist eigentlich: Lass ich mir den Teppich oder das Leben versauen?

==
smileys
darkmoon
  • Forenwelpe
Beiträge: 179
ja sowas kennt glaub ich jeder.
ich hab sowas auch mal an einer viel befahrenen straße erlebt.
da läuft ein mann mit einem nicht angeleinten (ich glaube westi) auf dem bürgersteig. ich bin extra schon langsam gefahren. (es war im übrigen auch noch dunkel draußen)
da läuft plötzlich der hund auf die straße und ich konnte eben noch bremsen.
da kommt auf einmal der besitzer angerannt, packt sich seinen hund und schimpft ihn nicht nur aus, sondern haut ihn auch noch, weil er ja auf die straße gerannt ist.
als ich das gesehen hab war ich auch total sauer.
der hund kann ja im grunde nichts dafür. wenn er ihn nicht erzogen hat, dann muss er ihn eben an die leine nehmen.
da fällt einem manchmal nichts mehr zu ein.

davon abgesehen ist es wie du schon sagst eh ungefährlicher an solchen strassen den hund anzuleinen!
es kann immer mal was passieren, selbst WENN der hund super gut erzogen ist und "normalerweise" aufs wort hört.
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

“Maybe some women aren't meant to be tamed. Maybe they just need to run free til they find someone just as wild to run with them.”
Zuletzt geändert am 11.02.2008 15:30 Uhr
miezekatze
  • Halbstarker
Beiträge: 431
hallo,
ja,das kenne ich auch...sprüche,wie meiner macht nichts und so.
eine bekannte von mir macht das dann so: sie sagt ganz ruhig : meiner hat aber zwingerhusten

das wirkt wunder

ihr hund ist eben schon 2mal von freilaufenden hunden gebissen worden...solche hunde,die nichts machen....
Je mehr Menschen ich kennen lerne, umso lieber habe ich meine Tiere!!!

smilies
Jenny Zoet
  • Begleithund
Beiträge: 849
Original von miezekatze:

hallo,
ja,das kenne ich auch...sprüche,wie meiner macht nichts und so.
eine bekannte von mir macht das dann so: sie sagt ganz ruhig : meiner hat aber zwingerhusten

das wirkt wunder

ihr hund ist eben schon 2mal von freilaufenden hunden gebissen worden...solche hunde,die nichts machen....


Das ist ein super Spruch, meiner hat Flöhe ist vielleicht auch gut... zu sagen meine Hündin ist heiß interessiert viele leider auch nicht.
Mann oder Hund? Die Frage ist eigentlich: Lass ich mir den Teppich oder das Leben versauen?

==
smileys
Jenny Zoet
  • Begleithund
Beiträge: 849
Original von yikaas:

naja, wenn ich irgendwo fremd wäre kein problem....

aber hier im revier? dann meiden uns noch mehr...... das wäre für david echt schade...weil dann aus dem zwingerhusten bestimmt noch mehr gerüchte kommen...........

lg.anke mit david

Na gut ich wechsel oft die Umgebung, daher geht´s bei mir.
Mann oder Hund? Die Frage ist eigentlich: Lass ich mir den Teppich oder das Leben versauen?

==
smileys
Terrorkrümmel
  • Forenwelpe
Beiträge: 6
Hallöchen!
Also Hundebesitzer, die ihren Hund im Normalfall nicht an die Leine nehmen, find ich garnicht ganz so nervig (solange die Hunde wirklich nichts machen) Viel schlimmer find ich die, die kein Verständnis dafür haben, dass auch heiße Hündinnen mal spazieren gehen müssen!!!
Es ist nämlich super nervig, wenn man solche Menschen trifft. Schließlich bemüht man sich schon, nicht zu den Zeiten zu gehen, wenn alle unterwegs sind, aber trotzdem trifft man ab und an mal jemanden...
Ich finde es nicht zu viel verlangt, dass der Rüde angeleint wird oder vielleicht vom Besitzer ein anderer Weg eingeschlagen wird, aber das ist für viele schon zu schwierig. Stattdessen regen sie sich darüber auf, dass man mit ner heißen Hündin dort läuft wo sie grade laufen (als würde man es drauf anlegen, deren Hunde verrückt zu machen) oder beschweren sich, dass man überhaupt mit ihr läuft (und solche Leute nennen sich Tierfreund,-soll ich sie 3Wo einsperren?) Es ist echt unglaublich, was man da so erlebt und mittlerweile ist es echt nervig,- da kann man auch nicht mehr freundlich bleiben...
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
marina56
marina56Online seit
16 Minuten