Ja, ich bin ein schlechter Mensch ......

Traumfänger
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3070
+ 3
.......

denn ich wage es mir ,

meinen vierten Hund vom Züchter zu holen!!

Er ist kein Hund den niemand wollte, auch ist er nicht übrig geblieben oder dem Züchter zurückgebracht worden ( das wäre ja noch eine Begründung um einen Züchterhund zu kaufen ), auch ist er gesund und nicht behindert.
Er ist kein Tierschutzhund aus dem Ausland
Er ist kein Hund aus dem Tierheim.
Er ist kein Hund aus zweiter Hand.

Ich bin egoistisch !!! Ich möchte zu meinem bestehenden Rudel einen für mich kalkulierbaren Hund.
Ich möchte noch einmal einen Welpen, ohne große " Baustellen"
Ich habe mich für einen Rassehund entschieden.


Ihr glaubt gar nicht wie oft ich mich in den letzten Tagen für meine Entscheidung rechtfertigen musste....
Allen die so denken einen schönen Gruß. Möchtet ihr mehr über mich wissen, was ich mache und warum, so fragt mich einfach .....
Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!
Liebe Grüße, Marina und die Ostseenasen
JassyMonster
  • Begleithund
Beiträge: 832
+ 2
Hallo. Dann bin ich wohl auch ein schlechter Mensch.
Allen Leuten rede ich ein, wenn ihr keine bestimmte Rasse wollt, schaut doch ins nächste Tierheim. Verteidige vehement Tiere aus dem Tierschutz.
Trainiere mit Problemhunden im Tierheim und doch

mein nächster Hund wird vom Züchter kommen. Auf die Rasse selbst habe ich mich noch nicht ganz festgelegt. Jedoch soll er mit mir zusammen im Unterricht arbeiten. Tiergestützter Unterricht und da brauche ich einen Hund auf den ich mich zu 100% verlassen kann, weil ich jede Sekunde seiner Vergangenheit kenne.


Ich verstehe dich und ich weiß es ist eine abgedroschene Floskel aber lass sie reden...

Was viele gerne vergessen ist, dass ein Welpenkauf vom seriösen Züchter den Tierschutz genauso unterstützt.
Ich kann die Welt nicht alleine retten, kann es aber zumindest versuchen.

Gast
  • Rudelbeschützer
+ 2
Na dann, Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Jetzt heißt es nur noch den richtigen Züchter zu finden, der in einen seriösen Verein züchtet.Aber, wem sag ich dass? Dass ist ja nicht neu für Dich.
Liebe Grüße von Melwin.
holybabe
  • Forenwelpe
Beiträge: 23
+ 3

Der nächste Hund

Hallo Ihr Lieben,
ganz ehrlich mein nächster Hund kommt auch vom Züchter. Wobei auch dort gilt Augen auf beim Welpenkauf. Ich habe 2 ein Rüde Mr.Ed und eine Hündin Laila. Mr.Ed zog mit 8 Wochen als Welpe bei uns ein und kommt vom Auslandstierschutz. Ein Dalmatiner-Mix und so manche Erziehungsallüren waren doch sehr beschwerlich, doch wir haben es hinbekommen. Meine Hündin Laila übernahm ich als 4.Besitzer mit 10 Monaten von meinem Nachbar eine Malinois-Dame die total versaut war und auch hier jede Menge Arbeit drin steckt und die ein oder andere Macke noch ausbalanciert werden muß. Sollte ich auf die Idee kommen, würde ich mir zwar jederzeit auch ein Tier aus dem Tierheim nehmen, da ich auch gerne Herausforderungen suche, doch mit Sicherheit so mein Stand heute würde ich ein Welpen aus einer ordentlichen Zucht vorziehen. Ich finde das überhaupt nicht verwerflich!
Traumfänger
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3070
+ 1
Original von melwin:

Na dann, Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Jetzt heißt es nur noch den richtigen Züchter zu finden, der in einen seriösen Verein züchtet.Aber, wem sag ich dass? Dass ist ja nicht neu für Dich.

Danke
Den Züchter habe ich schon Am 24 Mai um 11 Uhr hole ich meinen zukünftigen " Nacho" ab.
Besucht habe ich die Bande bereits aber die Entscheidung welcher der vier Rüden bei mir einziehen wird, überlasse ich der Züchterin. Sie kennt nun meine Hunde, mich und weiß auch was ich ungefähr suche bzw wer zu uns passen würde.
Aussehen ist mir nicht so wichtig, der Charakter muss passen


Bild
Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!
Liebe Grüße, Marina und die Ostseenasen
WolfsSong
  • Halbstarker
Beiträge: 498
+ 1
Ich finde es sehr bedenklich wenn man überhaupt für eine "Seite" so stark polarisiert. Ich kann weder etwas mit Leuten anfangen, für die ein Rassehund die einzigste Option ist...weil Tierschutz-Hunde ja alle "gestört" sind. Noch mit selbsternannten Tierschützern, die einem mit aller Gewalt, ein schlechtes Gewissen einreden wollen, wenn man sich nicht für eine arme Seele aus dem Tierschutz entscheidet.
Was man natürlich niemals sollte, ist Tierquäler eben die Hundemafia zu unterstützen. Aber ein Hund von einem verantwortungsvollem Züchter, ist keine Schande. Denn wie JassyMonster schon schrieb:Auch das gehört zum Tierschutz, sich a) den passenden Hund ins Haus holen und b) aus einer verantwortungsvollen Quelle zu kaufen.

Bei mir wird es wohl eher umgekehrt werden So wie es aussieht bekommen wir unsere Zweithündin aus "zweiter Hand". Eine privat-Vermittlung, mit Haltern...die einfach keine Zeit mehr haben *seufz*.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
bridge2703
  • Forenwelpe
Beiträge: 165
+ 3
Dann wünsche ich viel Spaß mit dem neuen Mitbewohner und ich kann Deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen. Auch ich hatte vor über 13 Jahren einen Schäferhundmix aus schlechter Haltung übernommen. Mit diesem Hund bin ich an meine Grenzen gestossen und es waren 3 harte Jahre bis alles soweit im Lot war (Probleme beim Autofahren, starker Jagdtrieb, keinen Besuch ins Haus gelassen, geschnappt..... ) Mir ging es dann beim nächsten Hund auch so. Ich wollte zumindest ungefähr wissen, was mich erwartet. Auch meinen nächsten Hund werde ich wieder vom Züchter holen und dazu stehe ich auch.
steffenkopsch9
  • Forenwelpe
Beiträge: 6
Ich begrüsse die Entscheidung einen Hund beim Züchter zu kaufen. Und das nicht nur weil ich selber züchte.
Aber schaut euch die Zuchtstätte genau an, auch bei Züchtern gibt es nicht nur gute.
Gast
  • Rudelbeschützer
Original von Traumfänger:

Besucht habe ich die Bande bereits aber die Entscheidung welcher der vier Rüden bei mir einziehen wird, überlasse ich der Züchterin. Sie kennt nun meine Hunde, mich und weiß auch was ich ungefähr suche bzw wer zu uns passen würde.
Aussehen ist mir nicht so wichtig, der Charakter muss passen


Bild



Also, ich würde den Rüden ganz rechts nehmen. Ruhig, ausgeglichen,aufmerksam.Als Sporthund sicher gut geeignet, aber auch für die normale Familie ohne Sportabsichten . Der kleine in der Mitte (4.)ist sicher der flippige, vorwitzige Typ und der 2.links, scheint ziemlich neugierig zu sein. Wobei der ganz links sicher eher erstmal abwarten wird, bevor er los legt.Der ist wohl eher der Vorsichtige. Aber als erster wird gleich der 2. rechts durchstarten. Der 3. rechts ist auch sehr aufmerksam, wartet aber erst mal ab und der 3. links wird der Träumer in dem Wurf sein. Ein schöner Wurf. (Jetzt spinne ich mich schon wieder rein.Macht aber Spaß.)
Liebe Grüße von Melwin.
Zuletzt geändert am 12.05.2014 18:38 Uhr
Eve Ayse
  • Forenwelpe
Beiträge: 35
+ 1
Die Entscheidung einen Hund vom Züchter zu kaufen, sollte doch jedem selbst überlassen sein.
Ein Tierschutzhund kann ein Glücksgriff sein, aber kann je nach Erfahrung viele Hundehalter auch überfordern.
Nicht jeder Hund passt zu jeder Lebenssituation. Die Anschaffung bei der sich der Halter über seine Erwartungen an das neue Rudelmitglied vollkommen im klaren ist, scheint doch wohl überlegt und kann daher nur zielführend sein.
Die Menschen sollten sich doch abgewöhnen vorschnell zu urteilen. Einen Tierschutzhund nur aus Mitleid anzuschaffen, obwohl man sich schon darüber im klaren ist, dass man einen einfachen , gut integrierbaren Hund möchte, wäre doch eine völlige Fehlentscheidung. Das bedeutet nicht, dass ein TH-Hund immer schwierig und jeder Rasse-hund gut gelungen ist, nur muss man sich bei einem TH-Hund natürlich mit dem auseinandersetzten, was evtl. andere schon verbockt haben. Das setzt eine gewisse Bereitschaft und Geduld voraus, die man einfach nicht in jeder Situation aufbringen möchte.
In diesem Sinne,viel spaß mit deinem Neuzugang.

Gruß Besitzerin eines Züchterhundes / eines Tierheimhundes und eines Niemand weiß es so genau Hundes
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
cdietz1
cdietz1Online seit
5 Minuten