Ist HD / ED eine Zuchtkrankheit ja oder nein?

Thating1948
  • Forenwelpe
Beiträge: 25
Klingt großartig, vielen Dank.
Pinki2020
  • Forenwelpe
Beiträge: 30
Original von Bangkaew:>> Wie ja Bekannt ist, gibt es ja bei vielen Rassen HD / ED um nur mal die Geläufigsten hier Anzusprechen.> Aber es muss ja einen Grund haben wieso es das bei so vielen Rassen gibt, Abgesehen von den vielen anderen Krankheiten die Hunde haben oder Bekommen.> Liegt es jetzt am Futter, oder an den Züchtern, Vereinen, oder den Verbänden, die eben auch Hunde mit Leichter oder Mittlere HD zur Zucht zulassen, was denkt Ihr ist der Grund.>> Denn eines ist ja auch Bekannt, ich bin zwar kein Freund von der Ehemaligen DDR, aber was die Zucht z.B. von ihren Schäferhunden angeht, hatten die in den 90 Jahren schon 95% HD Freie Hunde, und bei uns Bekommt man diese Krankheit nicht in den Griff, es ist schon Verwunderlich, mit Ostlinien geht das, und mit Westlinien geht es nicht.> Ich kann Durchaus von mir Sagen, das ich bestimmt Ahnung von einer Zucht habe, und auch Gesunde Hunde in meinen Bestand habe, denn meine werden vor jeder Verpaarung immer Geröntgt.>> Aber mir geht es ja hier nicht um meine, die noch halb Wild sind, keine Inzucht kennen, gutes Futter bekommen, und nicht so Verbreitet sind, wie die vielen anderen Rassen eben.> Mir geht es Allgemein nur um diese Krankheiten HD / ED und wieso man das nicht in den Griff bekommt, wie sind da euere Meinungen dazu, das würde mich mal Interessieren.


>
brigitte6
  • Forenwelpe
Beiträge: 62
Versuche es mal mit MSM Kapseln,ein Schäferhund hat diese Kapseln bekommen bei HD .Nun ist er wieder schmerzfrei und läuft wieder wie ein junger Hund,der Besitzer sagte es hat besser geholfen als alle anderen Medikamente vom TA.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Catalou
CatalouOnline seit
10 Minuten
Karinar
KarinarOnline seit
21 Minuten
mausi451
mausi451Online seit
24 Minuten
Michael_SE
Michael_SEOnline seit
30 Minuten