Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 150 Hunde sollen getötet werden!!

Patricia70
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Hallo Leute,ich weiss es gibt soo viel Elend.Aber ich wollte hier einen Aufruf starten.
Wir haben vor ca. 2 Jahren einen spanischen Hund aus Bilbao (Spanien) getrettet.
Er kam aus einer "Tötungstation", mittlerweile ist er super toller Hund geworden.
Die Tierschutzorganisation von der wir den Hund haben heisst "arme-pfoten.de"
nun war ich vor kurzem wieder auf der Seite (ich guck da immer mal wieder rein,weils mich halt auch interessiert was die so machen) und hab dort was furchtbares lesen müssen.
Die Beamten da unten haben beschlossen die Tötungsstadion da unten zu schliessen,weil sie auf das Grundstück was anderes bauen wollen...das heisst die 150 Hunde wo da unten sind müssen weg.
Die Tierschutzorg. hat schon 45-50 Hunde unter gebracht, aber das reicht natürlich nicht.
Meine Bitte nun an euch alle...wenn ihr jemanden kennt oder selber einen Hund wollt oder vielleicht auch nur Spenden wollt/könnt...ich weiss hier zu Lande gibt es auch viele arme Hunde...aber ich denke man kann doch 150 Hunde nicht einfach so sterben lassen???!!!
Ich versuche auf jeden Fall alles!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke für Eure Hilfe!

Guten Rutsch ins neue Jahr 2009
>Buddy<
  • Halbstarker
Beiträge: 217
wenns nach mir gänge hätte ich noch ein zweiten hund, würde mir auf jedefall einen aus einer Tötungsstation hohlen.....leider spielen meine elter nicht mit...

die armen Hund
"Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar nicht unbedingt Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
Aerith
  • Begleithund
Beiträge: 1096
das ist einfach furchtbar.in lanzerote haben sie auch inetwa soviel getötet,verbrannt,weil alle in die ferien wollten.man sollte ganz dringend die gesinnung der leute in diesen länder ändern können.leider bin ich wieder besetzt und mehr darf ich nicht halten sonst droht kündigung.drücke dir die daumen dass du noch ein paar plätze findest.
Adonis7105
  • Forenwelpe
Beiträge: 2

können zur zeit keine hunde annehemen

mion moin

habe es gerade gelesen. es ist schlimm habe schon mit unseren Vorstand tel. aber leider können wir auch nix machen. da wir auch unter Hunde und katzen sitzen. Aber wir werden es weiter mit beobachten. gruß Floh und das team
Teddy
  • Forenwelpe
Beiträge: 117
Es werden Täglich mehr ,30 gerette und fünfzig kommen dazu ,auch wir versuchen Hunde aus den Tötungslager zu retten und wr sind dankbar für jedes Tier was wir daraus holen können ,kämpfen kämpfen kämpfen ...
http://werwillmich.dreipage2.de/
dreipfoten
  • Forenwelpe
Beiträge: 123

das ist soooo schlimm...

guten morgen zusammen
habe mir durchgelesen wie schlimm es um das schicksal der hunde steht. einfach schrecklich wie grausam menschen sein können, einfach so. wenn ich könnt würde ich alle nehmen, aber das geht nicht. wir drücken alle daumen und pfoten das viel erreicht werden kann.
viel glück dreipfoten
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online