Geschwister treffen nach einer Woche??

Lincan
  • Begleithund
Beiträge: 1406
+ 1
Christiane, ich besuche viel Züchter innerhalb und außerhalb des VDH habe da auch eine von dir beschrieben Art der Zucht gesehen >> Shelties, Collies, OES (Bobtail) im VDH - Hunde waren nicht ok, wenn auch gesund, taten mir leid, aber alle Kriterien erfüllt grrrr*.

Noch einmal >> Mensch sollte Welpen in der Nacht nicht allein lassen und das Alleinsein behutsam trainieren; auch die Box sollte VERNÜNFTIG eingesetzt werden. WELPE allein nachts im Zwinger ist und bleibt psychische Folter. Ist ein Zweithund dabei, mit dem sich der Welpe versteht und dieser welpenfreundlich ist, ist das anders, da Welpe eben nicht einsam ist.

Dass Tierschützer z.B. Assistenzhundeausbildung oft kritisch betrachte, kann ich verstehen, denn es werden dabei viele Hunde überfordert, instrumentalisiert usw. - ja es gab (und gibt sie vllt. leider noch), die über Meideverhalten ausbilden *pfui*! Du siehst bestimmt auch den Trend der Überbeschäftigung, weil HH meinen, dass der Hund ständig bespaßt werden muss - weil es ihnen so suggeriert wird. Ales ist ein Riesenmarkt! Hunde waren schon immer Helfer des Menschen, ABER zu bestimmten Zeiten und nicht jede Minute des Tages und der Nacht - auch das wird vergessen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass immer von einem Extrem ins andere gefallen wird, also von Unterbeschäftigung zu Überbeschäftigung, von Hardcore-Hundetraining zu Heititeiti-Hundetraining, bei dem sogar schon ein Nein als tierschutzrelevant angesehen wird.

Und bei der Box: da ist der Welpe immer deswegen drin, damit der den Teppich nicht verschmutzt
Nicht meine Hunde brauchen einen Maulkorb sondern ich!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Goldschakal
GoldschakalOnline seit
11 Minuten
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
52 Minuten