Erbrechen

Dampflok18201
  • Forenwelpe
Beiträge: 12
Hallo,

mein Hündin (Schäferhündin) 10 Jahre alt hat heute morgen wieder erbrochen, obwohl sie nichts gefressen hat. Gestern hab ich ihr Bryonia D 6 und Nux vomica D 6 gegeben.

Ich weiß nicht mehr weiter ?

Gruß

Martin
Dog01
  • Begleithund
Beiträge: 654
Hallo,gib deiner Hündin Morgens mal ein Stückchen trockenes Brot nach dem Aufstehen.Es kann sich um das Nüchternheitserbrechen handeln,was viele Schafis haben.Der Magen darf nicht so leer laufen da sie eine sehr aggressive Magenund Gallensäure entwickeln.Auch ist eine zweimaltägliche Fütterung angebracht.
Ich würde auch mal den Torax röntgen lassen.
Alles Gute.
Gast
Hallo, was erbricht sie denn?

Futter, Schaum? Welche Farbe?
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online