Der Hund verewigen auf sich selbst (Tattoo) Ja oder Nein?

Aerith
  • Begleithund
Beiträge: 1096

...

@mops pepe dein tattoo ist wirklich schön geworden.ich bin für tattoos aber nicht von so relativ kurzlebigen tieren.könnte eines von meinem pony machen,wenn alles normal verläuft gibt dies nämlich ein erbstück.da ich schon fast 40jahre hunde habe,hätte ich jetzt 5 hunde tätowiert lg aerith
Zuletzt geändert am 27.05.2010 16:29 Uhr
Maluka
  • Halbstarker
Beiträge: 407
+ 1
Ich hab den Namen von Peevee auf Mandarin tätowieren lassen vor 4 Jahren.Das Tattoo ist oberhalb vom Handgelenk. Wenn ich gefragt werde was dass heisst veräpple ich die Leute ein bisschen Sag dann immer es sei der Name meiner grossen Liebe - darauf kommen meist geschockte Blicke und so Aussagen wie "ich würd mir nie den Namen eines Mannes tätowieren, man habe ja nie eine Garantie dass es ein Leben lang hält" Ich sag dann meistens ganz trocken: Ich bin mir sicher dass mein Hund mir immer Treu sein wird .

Hab mir auch schon überlegt Peevee's Kopf auf mich stechen zu lassen, bin mir aber noch nicht sicher ich wäre sehr enttäuscht wenn es nicht gut gestochen werden würde.
Dass mit dem Pfotenabdruck wär da schon etwas besser - gute Idee danke.

Dein Tattoo ist super
Liebe Grüsse Maluka & Dogs
Zuletzt geändert am 27.05.2010 16:45 Uhr
Lena+Lily
  • Halbstarker
Beiträge: 266
Allgemein bin ich nicht für Tätowierungen, aber über ein Pfotenabdruck habe ich auch schon nachgedacht....
Aber so ein ganzen Hundekopf.....sieht ja nicht schlecht aus, aber ich wollte es nicht
Grüßle Lena
Liebe Grüße,
Lena mit Lily
Gast
Original von Mops-Pepe:

Was mein ihr dazu?
Eure Meinung ist gefragt.

wenns so schön gemacht ist wie deins dann ist es absolut geil!
ich hab mal eins von nem dobi gesehen das war grottenhäßlich gemacht.
also leute: ich bin dafür, aber sucht euch nen guten tätowierer und nicht den erstbesten oder billigsten.
Cognac Jack
  • Halbstarker
Beiträge: 384
Hallo zusammen.
Das ist super geworden.
Ich habe den orginal Pfotenabdruck, auf dem einen Knöchel. Den Namen auf dem anderen Knöchel und im Nacken den japanischen Schriftzug von dem Name. Ich denke auch das es jeder selber wissen muß. Und überlege jetzt schon ob ich nicht noch eins bekomme. Mal schau. Lg Sabine und die Fellnasen.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm ,gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen.
Gast
  • Alpha Hund
Ich finde es super toll! Da ich gegenüber Tattoos sowieso
offen bin, welche habe und auch noch mehrere folgen wer-
den, ist dies ein Inbegriff für die "Liebe" und zwar zu diesem
Hund!!! Für mich auch ganz gleich, ob man sich seinen
Hund zu Lebzeiten oder im Falle eines Ablebens tätowier-
en läßt! Hauptsache man hat wirklich ein richtig, richtig
gutes Tattoostudio, die Portrais eines Hundes sau gut um-
setzen können! Da sollte man ganz genau schauen, denn
es gibt, wie bei vielen Dingen im Leben, auch "schwarze
Schafe" unter den Tattoostudios!

"Artgerecht, ist nur die Freiheit"...
SUCy-Chan
  • Halbstarker
Beiträge: 410
Huhu

Deins sieht absulut toll aus!!
Ich bin noch am suchen nach nen tollen Studio, endweder diesen Winter oder nächstes Frühjahr solls dann gemacht werden.

Das mit dem Namen in Manderin is auch ne tolle Idee!

lg sucy
"In zukünftigen Zeiten gibt es womöglich keine Seelenwanderer mehr, und die Freundschaft zwischen Mensch und Hund ist alles, was davon bleibt: Als Erinnerung an das, was einmal war."
Vickey
  • Forenwelpe
Beiträge: 184
Sieht wirklich toll aus, aber ein ganzer Kopf ist auch nichts für mich, ich werd mir wahrscheinlich 13 sterne tättowieren lassen die für 13 gemeinsame Jahre stehen, mit iwas schönem in der Mitte was mich an meinen Casper erinnert, dann kommt noch 1 Stern dazu, der sich von den anderen abhebt, dieser steht für fast ein ganzes Jahr ohne mich und für die insgesamt 14 Lebensjahre meines Kleinen, für Oscar hatte ich mir auch einen Pfotenabdruck überlegt, aber bis der kommt....das dauert noch
Maluka
  • Halbstarker
Beiträge: 407
Original von Cognac Jack:

Hallo zusammen.
Das ist super geworden.
Ich habe den orginal Pfotenabdruck, auf dem einen Knöchel. Den Namen auf dem anderen Knöchel und im Nacken den japanischen Schriftzug von dem Name. Ich denke auch das es jeder selber wissen muß. Und überlege jetzt schon ob ich nicht noch eins bekomme. Mal schau. Lg Sabine und die Fellnasen.

Wie hast du dass gemacht? Ein Abdruck? Abgezeichnet?

Hab mir dass überlegt, von den beiden je ein Pfötchenabdruck mit dem Namen darunter - diese Vorstellung gefällt mir.
Liebe Grüsse Maluka & Dogs
Gast
Nimmt man normalerweise nicht ein Foto des Hundes mit, wenn man sich den tattowieren lassen will?!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
KaRu191
KaRu191Online seit
8 Minuten