Behandlungsmöglichkeiten bei "Blutohr"???

Goldschakal
  • Forenwelpe
Beiträge: 117
+ 1

Blutohr

Hallo zusammen!

Erstmal gibt es keine schlechten Nachrichten..Happys Schwellung am Ohr ging in den letzten zwei Tagen stark zurück und der Tierarzt musste diesmal nicht punktieren! Juhuuu!
Die Chancen stehen gut, dass es so bleibt.
Wenn nicht, ziehe ich die Blutegel Behandlung in Erwägung weil sie wirklich erschwinglich ist, Danke Trixi11
Der Tierarzt hat sie auch befürwortet...

LG
Goldschakal
Hüte Dich vor leisen Hunden und stillen Wassern.
Zuletzt geändert am 21.08.2018 10:47 Uhr
Feuerwolf
  • Begleithund
Beiträge: 1260
Freue mich riesig für Euch Zwei !

Goldschakal
  • Forenwelpe
Beiträge: 117
Original von Feuerwolf:>> Freue mich riesig für Euch Zwei !>>

Vielen Dank Feuerwolf
Hüte Dich vor leisen Hunden und stillen Wassern.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
goodyw
goodywOnline seit
1288 Minuten
frau_mahlzahn
frau_mahlzahnOnline seit
9 Minuten
dog-mausM
dog-mausMOnline seit
44 Minuten