Inaktiver User

Inaktiver User

Der Beschützerinstinkt eines Familienhundes entlarvt Babysitterin!

zu SandyMaus' Blogübersicht

Eintrag vom 22.10.2014

Für ein junges Paar mit Kind sprach nichts dagegen die 21-Jährige Alexis Khan als Babysitterin zu engagieren. Ihr Lebenslauf und das Führungszeugnis waren einwandfrei und sie schien eine gute Wahl zu sein.

Während am Anfang noch alles gut zu schienen lief, veränderte sich jedoch nach und nach das Verhalten des Familienhundes gegenüber der Babysitterin, sobald diese auch nur einen Fuß in das Haus setzte. Näherte sie sich dem kleinen Sohn Finn, so stellte sich der Hund sogar schützend vor ihn und wurde regelrecht aggressiv, sodass die Eltern ihn mehrmals festhalten mussten, da er die Babysitterin sonst womöglich angegriffen hätte.

Dieses Verhalten ließ die Eltern misstrauisch werden, denn schließlich würde ihr sonst sehr menschenfreundliche Hund nicht solch ein Verhalten an den Tag legen. Um der Angelegenheit nachgehen zu können versteckten sie ihr Handy unter der Wohnzimmercouch, damit sie so aufnehmen konnten, was vor sich ging, wenn sie die Babysitterin mit ihrem Sohn alleine ließen.

Was sie sich dann nach ihrer Rückkehr anhörten schockierte sie zu tiefst. Denn die Tonaufnahme bewies eindeutig, wie die Babysitterin den weinenden Finn beleidigte, laut fluchte und ihn sogar schlug.

Sofort erstatteten die Eltern Anzeige und die junge Frau, die ihre Tat gestand wurde festgenommen. Nun muss sie mit einer Freiheitsstrafe von ein bis drei Jahren rechnen. Als Babysitterin wird sie niemals mehr arbeiten.

Auch, wenn die Gewissheit, dass man das eigene Kind von einem Monster betreuen ließ, schrecklich ist sind sie froh darüber, dass ihr Familienhund das wahre Gesicht der Babysitterin gesehen hat und seinen Beschützerinstinkt eindeutig unter Beweis gestellt hat. Man mag sich nicht ausmalen was dem kleinen Finn wohl noch wiederfahren wäre.

Das Video dazu findet ihr hier!

Quelle: www.dailydog.de

Bisher noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Abschicken
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Hanseat 58
Hanseat 58Online seit
2 Minuten
Noel1
Noel1Online seit
2 Minuten
cdietz1
cdietz1Online seit
6 Minuten
CEEYEET
CEEYEETOnline seit
8 Minuten