Blog von SandyMaus - dogSpot.de
Inaktiver User

Inaktiver User

Blog als RSS-Feed abonnieren SandyMaus' Blog

Den Mythos Angst korrigieren

Geschrieben am 20.05.2015 09:26 Uhr
Besitzer eines ängstlichen Hundes hören ihn oft, den berühmten Satz: „Wenn Ihr Hund Angst hat müssen Sie ihn ignorieren, sonst bestätigen Sie die Angst!" Oder: „Wenn Ihr Hund sich vor etwas ängstigt, ignorieren Sie ihn und seinen Sie ganz cool, damit er merkt, dass er keine Angst haben muss."

Was ist Angst?

Angst ist eine Emotion, ein unangenehmer Gefühlszustand. Sie ...

Eine Kugel Leberwurst-Eis, bitte!

Geschrieben am 20.05.2015 09:19 Uhr
Leberwurst-Eis für Hunde? Klingt wie ein April-Scherz, gibt es aber in tatsächlich. Eine Eisdiele im Bundesland Rheinland-Pfalz hat seit neuem extra Eis für Hunde im Angebot. Die Vierbeiner finden das klasse. Sie schlecken jetzt gemeinsam mit ihrem Herrchen oder Frauchen im Eiscafé. Oder bekommen das Eis mitgebracht. An heißen Tagen verkauft Eismacher Marco Vazzola schon mal bis zu 50 Portion...

Auf vier Pfoten ans Krankenbett - Hunde als Gesundmacher

Geschrieben am 08.04.2015 13:49 Uhr
Hund und Herrchen gemeinsam im Krankenzimmer: Das ist oft noch die Ausnahme. Viele Krankenhäuser wollen aus Hygienegründen keine Haustiere von Patienten aufnehmen. Anders verfährt das Universitätsklinikum Göttingen in Niedersachsen.

Hier dürfen Patienten der Palliativstation ihre geliebten Vierbeiner mitnehmen - als Ruhepol und emotionale Unterstützung. "Es ist eine tolle Möglichkeit...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Muss der Hund zum Psychologen?

Geschrieben am 08.04.2015 13:47 Uhr
Es gibt einige Hundebesitzer, die sich verzweifelt an Tierpsychologen wenden. Gründe sind meist, dass der Hund nicht von der Leine darf, weil er sonst wegläuft. Ein anderer Vierbeiner fängt immer an zu bellen, wenn jemand an der Wohnungstür klingelt. "Anpassungsprobleme an die Umwelt sind häufig Anlässe, dass Hundebesitzer Hilfe suchen. Ob wir gerufen werden, hängt davon ab, wie groß ...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Dackel Dennis hat 20 Kilo abgespeckt!

Geschrieben am 25.03.2015 14:33 Uhr
Er aß früher alles, was dick macht: vor allem Hamburger und Pizza. Dackel Dennis konnte sich vor Fett kaum noch bewegen. Dann nahm ihn eine junge Frau zu sich und verordnete ihm eine strenge Diät.

Heute wiegt er fünf Kilo, holt Stöckchen oder tollt mit anderen Hunden im Garten herum. Noch vor weniger als zwei Jahren hatte Dennis 25 Kilogramm gewogen. Damals ruhte er die meiste Zeit auf seine...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben

Aktion Gelber Hund: Jeder Hund hat das Recht auf Freiraum!

Geschrieben am 25.03.2015 10:35 Uhr
Eine von Schweden und Australien ausgehende Initiative namens „ Gulahund“ („Gelber Hund“) zum Schutz sensibler Hunde geht um die Welt. Doch nur wenn der Bekanntheitsgrad erhöht wird, lässt sich deren Ziel auch erreichen: mehr Freiraum für Hunde, die diesen benötigen.

Wer einen ängstliche, sensiblen Hund hat, weiß wie schwer es ist, anderen Hundebesitzern mitzuteilen, dass sein Hund ...

Einkaufen mit dem Hund – eine unterschätzte Gefahr

Geschrieben am 23.03.2015 14:40 Uhr
Eigentlich möchte man nicht viel einkaufen, drei Minuten müssten reichen: schnell ins Geschäft, nach einer Packung Salz, einem Kilogramm Zucker und einem Glas Gurken greifen und zur Kasse hasten, denn schließlich wartet der Hund vor dem Eingang.

Immer wieder erreichen die Mitarbeiter der TASSO-Notrufzentrale Meldungen, dass Hunde, die für einen kurzen Moment vor dem Laden angeleint wurden, v...

Untrennbar: Hündin kämpft in Klinik um Herrchen!

Geschrieben am 09.03.2015 16:34 Uhr
Wie sehr sie ihr Herrchen liebt, zeigte diese Mischlingshündin der ganzen Welt! Denn sie hatte sich weder von Sanitätern, Pflegern noch Ärzten davon abhalten lassen, bei ihrem kranken Herrchen zu bleiben. Deshalb, so berichten israelische Medien, hat das Krankenhaus in Israel das Tier nun ebenfalls mit aufgenommen.

Nachdem der Mann im Süden von Tel Aviv auf der Straße zusammengebrochen war, ...

Hunde erkennen menschliche Emotionen!

Geschrieben am 25.02.2015 12:24 Uhr
Hunde verstehen nicht nur profane Kommandos wie "Sitz" und "Platz", sie können auch menschliche Gesichtsausdrücke lesen.

Ist Frauchen wütend, ist Herrchen traurig? Viele Hundebesitzer schwören darauf, dass ihre Haustiere menschliche Gefühle erkennen können. Was an dieser Behauptung dran ist, haben Forscher jetzt untersucht.

Aus früheren Studien war bereits bekannt, da...

Haustier-Betreuung ist steuerlich absetzbar!

Geschrieben am 25.02.2015 11:11 Uhr
Ein Tier bedeutet Verantwortung. Wenn Frauchen oder Herrchen unterwegs sind, muss sich jemand anders um Hund und Katze kümmern. Oft ist das ein Tiersitter.

Gegen Bezahlung reinigt er das Katzenklo oder geht mit Bello Gassi. Die Kosten galten bislang als Privatausgabe. Nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Düsseldorf können Halter das Honorar aber von der Steuer absetzen.

Denn einige Klä...
Bisher keine Kommentare| Kommentar schreiben
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online