Happy Dog

Strasslady
Tagebuch von Strasslady
Alles wieder gut ....

Geschrieben am 24.06.2015

Tester-Bewertung:

Asena hatte 2 Tage sehr harten Stuhl,das lag aber nichrt an Happy Dog .Die Hunde haben getrocknete Rinderkopfhaut bekommen,Bo hat sich damit beschäfftigt und drauf gekaut.Asena hat anscheinend ,weil sie keine Lust zum kauen hatte oder damit es kein anderer weg nimmt,ein großes Stück davon runter geschluckt . Also habe ich 2 Tage Feuchtfutter gefüttert ,dann kam bei Asena eine mit Rinderkopfhaut umwickelte Wurst raus.Das mit der Rinderkopfhaut hat sich jetzt erledigt,aus Gründen.
Jetzt gibt es wieder Happy Dog Canada und alles ist gut .beide Hunde scheinen das Futter zu lieben,es ist ganz schnell weg gefuttert.Sie haben super Fell,Verdauung ist gut und , wie schön für mich,immer noch kein gepupse .
Also alles gut und alle Pfötchen :-)

Bewerte diesen Eintrag:

7 Daumen hoch

fast leer

Geschrieben am 19.06.2015

Tester-Bewertung:

Der Sack ist fast leer,beide Hunde fressen nach wie vor die Näpfe leer.Ich denke wir werden einen neuen Sack kaufen,wurde so von den Hunden bestellt :-)
Ich kann nur die volle Pfötchenzahl geben,kein Durchfall,kein gepupse,das Fell ist super.
Ich habe hier gelesen das einige das Futter einweichen,das mache ich nicht .Die Hunde kauen vernünftig und es scheint so zu schmecken.
Allerdings muß ich sagen das ich zwischendurch rohes Fleisch füttere.Wer mag schon jeden Tag das gleiche,und es gibt regelmäßig Rinderknochen .

Bewerte diesen Eintrag:

31 Daumen hoch

Super

Geschrieben am 12.06.2015

Was soll ich schreiben,beiden Hunden schmeckt es nach wie vor .
Am Fell habe ich keine Veränderungen festgestellt,war vorher schön und ist es immer noch.
Der Kot ist völlig okay , kein Durchfall.Es wird nicht rumgestunken,ich kann ohne Gasmaske im Wohnzimmer sitzen.

Bewerte diesen Eintrag:

30 Daumen hoch

Wir hatten Besuch

Geschrieben am 08.06.2015

Tester-Bewertung:

Mein Frauchen und mein Herrchen hatten Besuch,sie haben im Garten gegrillt. Und wir hatten auch Besuch die Besuchsmenschen sind mit Sam gekommen. In Sam sind ganz viele Hunderassen drin,wir haben mit Sam gespielt.Bo hat mehr mit ihm gespielt als ich,mir wurde zu warm .
Erst Gassi dann im Garten spielen,man wir hatten aber Hunger.Frauchen hat das leckere Trockenfutter in die Näpfe getan.Sam hat auch was bekommen,aber nicht so viel wie wir.Er ist ja kleiner,hat aber nichts über gelassen.Ihm schmeckt das Happy Dog Canada auch,der soll blos nicht öfter kommen .
Wir wollen das Leckere Trockenfutter ganz für uns alleine haben .
Für den Geschmack geben wir die volle Punktzahl .

Bewerte diesen Eintrag:

29 Daumen hoch

Kampfdackel machen hungrig

Geschrieben am 06.06.2015

Heute schreibe ich mal,ich bin Asena .Ich bin ein Mädchen,größ habe weißes Fell und blaue Augen.Meine Eltern sind Alaska Husky und ein weißer Schäferhund.Meine Lebensgefährtin heißt Bo und ist ein Schäferhund irgendwas Mix .Sie ist etwas kleiner als ich und ich bin die Chefin von uns beiden .
Also das neue Futter aus dem großen Sack schmeckt ja super.Wenn ich fertig bin schaue ich immer ob Bo was übrig gelassen hat,das futter ich dann schnell weg.
Vor dem Frühstück gehen wir immer mit unserem Frauchen über Feldwege,wir treffen Rehe und Hasen. Frauchen sagt wir dürfen da nicht hinter her laufen , wenn wir gehorchen bekommen wir ein Leckerlie.
Also heute Morgen wieder los und wer kommt uns entgegen die Dackelbande,vier Zwergdackel .Die bellen immer sehr laut und denken sie sind die größten.Bo hat auch gebellt aber nur kurz,Frauchen hat gesagt wir sollen ruhig sein.Waren wir dann auch,ich bin ja immer ganz nett.Aber beim vorbei gehen habe ich den Dackeln erst mal gesteckt was wir gleich für ein geiles Futter kriegen.Da ist denen doch tatsächlich kurz die Luft weggeblieben.Wir kriegen bestimmt besseres Futter als diese kläffenden Kampfdackel ,pah.
Zuhause hat Frauchen dann auch gleich das Futter aus dem großen Sack in unsere Näpfe getan,lecker.Ich hätte nur gern etwas mehr aber Frauchen sagt das ist genug,ich bekomme später noch einen Rinderknochen.Bo hat wieder was über gelassen und ich habe,na Ihr wisst schon ;-)

Anmerkung von Frauchen: wir haben nichts gegen Dackel :-)

Bewerte diesen Eintrag:

28 Daumen hoch

alles gut....

Geschrieben am 04.06.2015

Na prima der Kot von Asena ist wieder ganz normal , bei Bo ja sowieso .Also wir testen weiter , was den Hunden gut gefällt . Die Näpfe sind sehr schnell leer , es schmeckt. Asena geht noch bei Bo nachsehen,könnte ja noch was übrig sein . Aber Pech gehabt die frisst auch alles auf ....
Gestern Nachmittag ist eine meiner Katzen über die Regenbogenbrücke gegangen, wir sind alle sehr traurig .Asena hat noch lange neben ihr gelegen , immer wieder geschnüffelt.Die anderen Katzen und Bo haben sich auch verabschiedet .Es ist immer wieder Erstaunlich wie Tiere mit dem Tod umgehen .
Aber das nur am Rand , es geht hier ja um die Happy Dog Test Aktion und die läuft bis jetzt wiklich gut.

Bewerte diesen Eintrag:

28 Daumen hoch

Happy Dog Canada 4 Tag

Geschrieben am 01.06.2015

Beide Hunde futtern das ganze Napf leer und sehen mich an als wenn sie noch mehr möchten .
Leider hat Asena seit heute Nachmittag einen weichen Stuhl .Ich werde aber erst mal weiter Happy Dog füttern, kann sein das es an der Futterumstellung liegt .Hoffentlich ....... Ansonsten wird Bo alleine testen mussen , wird aber dann ein Problem werden weil Asena das Happy Dog anscheinend ganz klasse findet . Aber erst mal abwarten , alles wird gut :-)

Bewerte diesen Eintrag:

34 Daumen hoch

Es schmeckt

Geschrieben am 31.05.2015

Beiden Hunden scheint das Happy Dog Canada zu schmecken und es schmeckt nicht nur den Hunden.Eine meiner Katzen geht mit ans Napf und futtert auch . Mag sein das es daran liegt das die Stücke nicht allzu groß sind, was meine große Hündin eh besser findet .
Die Verdauung ist bis jetzt bei beiden Hunden auch okay .

Bewerte diesen Eintrag:

27 Daumen hoch

Happy Dog Canada ist gekommen :-)

Geschrieben am 29.05.2015

Heute Morgen gleich nach dem Gassi gehen war es da . Ein großes Paket und drinnen war das Happy Dog Canada .Es kam genau richtig , die Hunde hatten noch nicht gefühstückt , also gleich ausgepackt .
Asena schnüffelte sofort am Sack , also aufgemacht und mit dem bei gelegtem Messbecher die richtige Menge abgemessen . Und......rein in die Näpfe .
Den Hunden scheint es zu schmecken , sie haben beide alles weg gefuttert . Jetzt mal schauen wie es die nächsten Tage läuft und wie es mit der Verdaung aussieht .

Bewerte diesen Eintrag:

33 Daumen hoch

1 Kommentar

Stinktier1904
am 30.05.2015 15:08 Uhr
Da hofft man wirklich das Beste...
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?