Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Polski Owczarek Podhalanski

Polski Owczarek Podhalanski

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Polski Owczarek Podhalanski

Der dem Slovensky Cuvac sehr ähnliche Podhalaner wurde 1937 hauptsächlich vom Militär ausgebildet, während er früher zum Schutz vor Bären und Wölfen zuständig war. Ab dieser Zeit wurde er auch schriftlich erfasst und aufgenommen.

Wichtiges über die Haltung

Dieser arbeitsfreudige Hirtenhund ist ein ausgezeichneter Wachhund und kann nach konsequenter Erziehung durch einen Fachmann auch als Begleithund durchaus gehalten werden. Man sollte sich nur im Klaren sein, dass er niemals ein unkomplizierter Hausgenosse wird.

Farbe

Weiß

Allgemeines über die Rasse Polski Owczarek Podhalanski

FCI-Nr:
252
Weitere Rassenbezeichnung:
Podhalaner
FCI Gruppe 1:
Hütehunde und Treibhunde (ohne Schweizer Sennenhunde)
Schulterhöhe:
60 - 70 cm
Gewicht:
45 - 69 kg
Herkunftsland:
Polen
Geeignet für:
Fortgeschrittene
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Ookami
OokamiGerade
eingeloggt
pele2702
pele2702Online seit
3 Minuten