Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Kleinpudel

Kleinpudel

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Kleinpudel

Die Pudel waren schon in der Antike bekannt. Im Barock und Rokoko waren sie beliebte Begleithunde adliger Damen. Alle Pudel gehören zu einer Rasse, die sich nur in der Größe unterscheiden. Der Großpudel ist der Ursprungspudel. Eingesetzt wurden sie überwiegend zur Entenjagd. 1950 begann der Siegeszug des Kleinpudels, der immer beliebter wurde.

Wichtiges über die Haltung

Pudel sind kinderlieb, haben ein gutes Sozialverhalten, sind fröhlich, arbeitswillig, gelehrig und intelligent, um nur einige der vielen positiven Eigenschaften zu nennen. Einzig die Fellpflege macht große Mühe.

Fell

Doppelt, üppig, wollig, gut gekräuselt

Farbe

Schwarz, weiß, braun, silber und apricot

Allgemeines über die Rasse Kleinpudel

FCI-Nr:
172
Weitere Rassenbezeichnung:
Caniche
FCI Gruppe 9:
Gesellschafts- und Begleithunde
Schulterhöhe:
35 - 45 cm
Gewicht:
11.5 - 12 kg
Herkunftsland:
Deutschland
Geeignet für:
Anfänger
Mögliche Sportarten:
Agility
Discdogging
Dogdancing
Fährtenarbeit
Flyball
Obedience
Turnierhundesport
Jagdtauglich:
Nein
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
SchnauzerGirlPremium
SchnauzerGirlOnline seit
1 Minute
Schinta52
Schinta52Online seit
2 Minuten
christianekraemer37
christianekraemer37Online seit
2 Minuten
nadineanger1992
nadineanger1992Online seit
3 Minuten
Moderatoren die gerade online sind
christianeadlerPremium
christianeadlerOnline seit
82 Minuten