Hunderasse: Black and Tan Coonhound - dogSpot.de

Hunderassen

Über 300 vom FCI anerkannte und noch viele 100 weitere Hunderassen gibt es auf der Welt. Wir haben Dir die meisten davon
zusammengesucht und Informationen gesammelt. Tauche ein in die faszinierende Welt der Hunderassen
und finde heraus aus welchen Gründen einzelne Rassen gezüchtet wurden.
Du wirst überrascht sein!
zurück zur Rassenübersicht
Black and Tan Coonhound

Black and Tan Coonhound

Infos zur Hunderasse

Geschichte der Rasse Black and Tan Coonhound

Die Laufhunde Amerikas gehen alle auf die importierten Foxhounds und französischen Laufhunde zurück. Bereits im 18. Jahrhundert wurden diese Rassen gezüchtet. Der Black and Tan Coonhound wurde für die Jagd auf Waschbären gezüchtet, jagt aber auch genauso gut Pumas, Bären oder Hirsche.

Wichtiges über die Haltung

Diese reinen Jagdhunde sind durch ihren selbständigen und wenig fügsamen Charakter für Familien ungeeignet. Wie auch sein englischer Kollege wird er nur für die Jagd verwendet.

Farbe

Schwarz mit lohfarbenen Abzeichen

Allgemeines über die Rasse Black and Tan Coonhound

FCI-Nr:
300
Weitere Rassenbezeichnung:
Schwarzroter Waschbärhund
FCI Gruppe 6:
Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Schulterhöhe:
58 - 68 cm
Gewicht:
23 - 34 kg
Herkunftsland:
Vereinigte Staaten von Amerika
Geeignet für:
Jäger
Jagdtauglich:
Ja
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
3 Minuten
leon9
leon9Online seit
11 Minuten