Ernährung

Auf den ersten Blick scheint die Ernährung des Hundes nicht sonderlich schwer zu sein. Doch sind wir mal ehrlich. Wissen wir
wirklich, was wir unserem Hund füttern dürfen, damit er vollkommen gesund bleibt? Hier findest Du die Antworten
auf diese und noch viele weitere Fragen rund um die Ernährung des Hundes.
Die Rolle von Getreide im Hunde- und Katzenfutter
„Getreide“ ist häufig die Hauptzutat in trockenem Hunde- und Katzenfutter. Man muss dabei durchaus unterscheiden in welcher Form das Getreide verwendet wird:

Getreidekörner, die häufig eingesetzt werden, sind Reis, Hafer, Mais, Weizen, Hirse, Gerste und Roggen. Sie zeichnen sich alle durch einen hohen Gehalt an Stärke (je nach Getreideart mit unterschiedlicher Stärkestruktur), geringen Rohfasergehalt (außer Hafer und Gerste), geringen Proteingehalt, bei mäßiger Proteinqualität aus. Damit ergibt sich ganz klar, daß Getreide im Futter nur als Energielieferant dienen kann und keine komplette oder gar hochwertige Proteinquelle ist. Weiterhin ist es unabdingbar die Stärke zuvor aufzuschließen, d.h. durch die Einwirkung von Wärme, Druck, Walzen, etc. in der Struktur so zu verändern, daß der Hund sie problemlos aufnehmen und verdauen kann.

Getreidemehle sind im Vergleich zu den Getreidekörnern der Frucht- und Samenschale beraubt, ferner geht die Keimanlage verloren. Das bedeutet, daß wertvolle Bestandteile, wie Mineralien, Vitamine und Rohfaser verloren gegangen sind. Folglich bieten eingesetzte Getreidemehle kaum Nährstoffe, sondern nur Stärke an und sind somit minderwertiger als reines Getreide.

Nebenprodukte der Getreideverarbeitung zeichnen sich durch wechselnden Stärke-,Rohfaser- und Proteingehalt aus. Neben der eher minderwertigen nutritiven Qualität sei darauf hingewiesen, daß häufig Nicht-Stärke-Polysaccharide enthalten sind (pflanzliche Gerüstsubstanzen, wie z.B. Zellulose, die der Hundeorganismus nicht abbauen kann), die sogar die Verdaulichkeit der gesamten Ration herabsetzen und damit gesundheitsgefährdend sein können.

Neben den komplett getreidefreien Produkten der Earthborn holistic natural grain free ®-Reihe, bieten die Varitäten Earthborn holistic vantage adult und puppy ® eine weizen- und maisfreie Ration an, da in den letzten Jahren die Unverträglichkeiten von Mais und Weizen zunahmen.
Bei den enthaltenen Getreidequellen wird auf die Verarbeitung ganzer Getreidekörner geachtet, so wird z.B. ungeschälter Naturreis verarbeitet, der gegenüber poliertem Reis einen deutlich höheren Rohfasergehalt hat und prebiotisch im Darm wirkt.
Ferner verfügt Midwestern Petfood Inc. über Patente, die eine optimale Aufbereitung des Getreides garantieren, um eine erhöhte Verdaulichkeit von mindestens 85% zu gewährleisten.

Alle Earthborn-Produkte haben die Natur zum Vorbild - lernen Sie sie jetzt kennen!

Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?

Video: Ganzheitliches Hundefutter

Jetzt Herbstangebot sichern!

Das könnte Sie auch interessieren

Unser TIPP: Anmelden und sparen