zur erinnerung an all jene ...

Gast
+ 5
Ich finde, dass die Moderatoren hier in Vergangenheit zu wenig Unterstuetzung von DS hatten. Ganz ehrlich.
Mir ist natuerlich auch aufgefallen, dass es hier keine Mods mehr gibt, ausser Gary.

Aber ich vermute mal, dass DS auch ohne auskommt, sonst haette es ja eine neue Manschaft gegeben... oder?
DesDes
  • Begleithund
Beiträge: 1159
+ 1
Ja DOJO fehlt mir auch etwas...
Gut ich hatte keinen guten Start mit ihm, aber später...joa...hat mir gefallen wie er die Sachen sah...manchmal...nicht immer.

Nur ich überlege die ganze Zeit, wen noch?

Holyunderdog..ja...gut sie lässt sich ja hin und wieder blicken. Aber nach dem mittelständigen "Aufstand" wurde es auch ruhig um sie.
Ich vermisse ihre Beiträge im Forum schon sehr.
Und die Elefanten
Gast
+ 3

Ich weiss nicht, wer Dir das gesteckt hat?
sowas passiert ja auch nur hintenrum und der jenige steht nicht öffentlich dazu, aber erstmal wen anprangern und Zwietracht zwischen diversen Usern streuen...
ob das alles der Wahrheit entspricht, wer weiss das schon?
und das man hier einfach mal wen öffentlich blossstellen darf, klar ist ja angeblich nur die Wahrheit, aber irgendwo bleibt es auch einfach nur eine Behauptung, finde ich auch nicht korrekt!
Würde ich eine solche Behauptung hier aufstellen, wäre ich schon verwarnt oder gleich ganz entsorgt...
Vielleicht hätte man mich dann auch mal persönlich unter vier Augen ansprechen können, um da was klarzustellen, aber jetzt hier andere User gegen mich aufzubringen ist nicht in Ordnung
und wenn ich Fehler mache und ja leider passieren sie auch schon mal mir, bin ich durchaus einsichtig und arbeite daran, dass es nicht wieder vorkommt....
und "wer ohne Sünde sei, der werfe den ersten Stein" auf mich!


Claudia wir haben es mit eigenen Augen gelesen! Private Dinge die ich dir geschrieben habe sind in einem anderen Forum gelandet!

Und Steine werfen? Ich habe die Privatsphären immer geachtet!


Und jetzt lasse ich es gut sein. Die Zeit bei dogSpot ist für mich gegessen.
Ja und wir hätten uns gern mehr Unterstützung von den Machern von dogSpot gewünscht.

Eine Lehre für`s Leben : werde nie wieder Moderatorin!
Dini90
  • Begleithund
Beiträge: 958
+ 2
Viell. benennen wir den Thread einfach Mal um.... "Gekloppe- Thread"
Ihr versucht nun seit geschlagenen 5 Seiten euch auszuquatschen, aber irgendwie geht doch der eigentl. Sinn des Threaderstellers verloren... Nur ein paar wenige antowrten hier noch auf die ursprüngliche Frage.
Schade...
Frauchen hat manchmal recht
holy underdog
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3812
@DesDes

Grins ...stimmt...ich schau öfter mal rein...aber nicht, um zu spionieren – sondern hauptsächlich, um mir die Hundebilder in den Galerien anzusehen – hab ja leider zur Zeit keinen Hund mehr...seufz...

...aber, nachdem ich festgestellt habe, dass es früher oder später in fast allen Foren zu irgendwelchen Grabenkämpfen per PN oder datenschutzrelevanten Vorkommnissen kommt, bin ich etwas desillusioniert...

...und habe mich u.a. in so ein lustiges „Grufti-Forum“ zurückgezogen – und, ob man’s glaubt oder nicht – da ist richtig was los – speziell im Bereich Haustiere / Nutztiere und Tierschutz fliegen manchmal echt die Fetzen !
Aber es regelt sich, ohne dass jemand eingreifen muss...bis jetzt zumindest !

Hey...und die Elefanten ? Denen ist es in DE zu kalt geworden !
LG holyunderdog
„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
WENKI
  • Begleithund
Beiträge: 903
Original von Keyla:

Sorry Leute,

habe den Thread erst jetzt entdeckt und muss jetzt wirklich mal mir Luft machen. NIEMAND wurde rausgeschmissen - alle User wollten entweder gehen oder waren sehr unzufrieden und haben den Schluß gezogen - eben auch aufgrund der fb- Verlinkung.
Die User - die gesperrt wrden oder gelöscht - haben es sich durch ihr Verhalten selbst zu zuschreiben gehabt.
Dies z.. auch derB Mann mit en medialedn Fähigkeiten - der seine medialen Fähigkeitien wohl auch dazu nutzt - Foren aufzumischen.
Jeder kann sch hier wieder anmelden und mir scheint es fast so, als wären vielleicht doch einige auch wieder da - WENKIS Schreibstil erinnert mich an?! Mhhhhh.....Geheimnis *lach*



hallo

das stimmt ja soooo , auch wieder nicht .

dojo2 wurde gesperrt am jänner , mit der begründung er hätte er hätte am oktober des vorjahres
etwas schlimmes geschrieben . was genau wurde ihm nicht gesagt und er hatte auch dann keine
chance mehr . weder sich zu rechtfertigen , noch das es eine stellungnahme von ds bekam , auf
seine nachfrage . das ist fakt .

was den schreibstil anbelangt , so wie ich schreiben doch viele . vor allem , ösi .
jetzt mal von den dialekten , oder anderweitige fremdsprachen , mal abgesehen .
aber du bekommst eine pn , dann wird es klarer für dich .

.
seid ich die menschen kenne ... liebe ich das tier .
Keyla
  • Begleithund
Beiträge: 1904
+ 6
Juten Morgen,

@WENKI ich bin seit einigen Jahren User bei ds - mir ist es weder passiert - das ich verwarnt worden bin - noch gesperrt. Habe ich mich irrtümlicherweise mich fehlverhalten - wurde ich angeschrieben und informiert - z.B. als ein Satzteil gelöscht wurde. Ich konnte mich mit dem damaligen Mod austauschen und habe es verstehen können, da auch ich manchmal scharf geschrieben habe. Dafür sind Mods da. Ich sah darin auch keine Beschneidung meiner Meinungsfreiheit - sondern eher einen dezenten Hinweis darauf - wie meine Worte eben wirken könnten und oft sieht man das mal in einem hitzigen "Gefecht" der Worte nicht. Meine Meinung konnte ich trotzdem formulieren - nur eben etwas besser formuliert, ohne persönlichen Angriff oder Emotion.

Es fällt mir sehr schwer - zu glauben und verstehen - das jemand wirklich ohne Vorwarnungen und "einfach so gesperrt und gelöscht" wird. Ich kenne auch das interene Prozedere und das ist wirklich ein langer Weg bis dahin - mit vorgeschriebenen Abmahnungen etc. - ebenso wird der User aufgeklärt.

Die Ösis schreiben so, aha - Josef kam ja lustigerweise auch aus Österreich.

@Claudia
Auch wenn die Ex-Moderatoren wohl Zurückhaltung und Neutralität wahren und gewahrt haben - sind sie auch nicht dumm und Helga ist es auch nicht. Wir haben einiges mitbekommen und zurückgesteckt.
Ich hatte gerade nochmal den Holly Verabschiedungsthread http://www.dogspot.de/forum/thema/dogspot-verlassen/ gelesen und auch hier sind einige dabei, die nur querschießen und wo man den Eindruck bekommt - es geht ums stänkern und nicht um eine Sache an sich. Immer wieder propagiert die nicht existierenede Meinungsfreiheit ( das Wort Zensur wurde auch benutzt - was schon fast grotesk ist - wenn man überlegt - was Zensur in anderen Ländern wirklich bedeutet ), "die böse Forumspolizei" etc. und ganz weit vorne - immer Claudia mit Ironie Schildern. Vielleicht kann man es auch mal gegenlesen und mit Abstand lesen und sich selbst auch nochmal selbstkritisch lesen und verstehen - das es andere genervt hat.

Zum allgemeinen Thema Datenschutz - wir sind im Internet - dogspot will mir nicht nur Gutes tun - dogspot ist eine Firma. Diese Firma regelt seine Seite mit seinen eigenen Regeln und diese akzeptiere ich mit den AGBs. Problem ist wohl eher, das die wenigsten sich mit den AGBs auskennen bzw sie auch nur gelesen haben. Seiten verdienen ihr Geld mit Verlinkungen / Clicks und eben auch Werbung - das muss mir klar sein, wenn ich hier ein Profil öffentlich mache. Ebenso erwarte ich beispielsweise auch von fb keinen Datenschutz - wenn ich mich anmelde und ich weiß, was mit meinen Daten geschieht. Ist man in diesem Bereich sehr empfindlich - sollte man selbst sehr vorsichtig sein - inwieweit man seine Daten einstellt / Fotos. Ich respektiere, das es für einige User ein Grund war - ds zu verlassen - für mich persönlich war es kein Grund - denn "that is I-Net".

Die Idee ein eigenes Forum zu gründen, war ja auch keine schlechte - wenn man dort eben alles so gestalten kann - wie man es möchte und seine eigenen Regeln aufstellen kann. Aber vielleicht ist in diesem Forum auch klar geworden, das es einmal ohne Regeln nicht geht - nicht ohne "Aufpasser" geht und es als "Aufpasser bzw Forengründer" verdammt schwer ist, es allen Recht zu machen und der Dank für die Arbeit einfach fehlt. Das waren damals meine Gedanken dazu,

Grüßle
"Alles Wissen die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten ist in den Hunden enthalten." Franz Kafka
Zuletzt geändert am 20.12.2011 11:09 Uhr
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
Original von Dini90:

Viell. benennen wir den Thread einfach Mal um.... "Gekloppe- Thread"
Ihr versucht nun seit geschlagenen 5 Seiten euch auszuquatschen, aber irgendwie geht doch der eigentl. Sinn des Threaderstellers verloren... Nur ein paar wenige antowrten hier noch auf die ursprüngliche Frage.
Schade...

da wir ja gerade erst auf Seite 6 sind, wage ich dies ein wenig zu bezweifeln, erst beim Andeuten, worauf die Threadstellerin sich eigentlich bezieht (glaub es ist auf Seite 3), weil vieles ja nur vage formuliert war, kam es zum privaten Rachefeldzug, welchen die Threadstellerin sich sicherlich nicht so gewünscht hat ...
und auch wenn ich diesbezüglich einen Fehler gemacht habe, was das Weitergeben von persönlichen Angaben angeht, so wäre es nur fair gewesen, mich persönlich zur Rede zu stellen und nicht hier vor lauter Publikum, keiner weiss hier wirklich worum es geht, aber jeder meint es nun zu wissen...
Claudia ohne Nino am
Zuletzt geändert am 20.12.2011 13:38 Uhr
Keyla
  • Begleithund
Beiträge: 1904
+ 1
kurze Anmerkung :

da verwechselst Du etwas, Claudia - Dini90 hat vor einem eingesetzten Link von der Verabschiedung gepostet und ihre Aussage bezog auf diesen Thread - "Gekloppe-Thread". Dieser "Rachefeldzug" ist und war nicht wünschenswert - ich denke, auch Du hast aber auch mit Öl ins Feuer gekippt.
Ach weißt Du - wir wurden auch nicht direkt angeschrieben - wenn Leute Probleme mit uns hatten und wir wurden "auch nicht vorgewarnt" - man hat es an anderer Stelle voll ausgelebt - auf einer anderen Plattform.
Von daher fand ich jetzt Helgas Hinweis - der ja auch dezent und nicht direkt und nicht persönlich diffamierend war - und auch auf Fakten beruht - legitim.
Wer austeilt, muss auch einstecken können und auf zwei Hochzeíten tanzen kann schwer sein.

LG Jammie
"Alles Wissen die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten ist in den Hunden enthalten." Franz Kafka
Dini90
  • Begleithund
Beiträge: 958
Danke Keyla...ich bin erst seit ca 3 Monaten hier und habe nichts weiter mitbekommen...möchte ich auch garnicht ^^ fand nur Mal das Thema des Thread ganz interessant
Mische mich auch nicht in das was war ein
NUR KOMMT ENDLICH WIEDER ZUM URSPRUNG DIESES THREADS
*grins*
Frauchen hat manchmal recht
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
elviraf709
elviraf709Online seit
31 Minuten