zur erinnerung an all jene ...

Keyla
  • Begleithund
Beiträge: 1904
Original von Helga:

So jetzt schreibe ich als ehemalige Moderatorin auch mal was dazu.

Leute ihr kriegt nur mit was öffentlich gepostet wurde.
Was gerade Moderatoren sich nicht öffentlich gefallen lassen müssen ist unterirdisch.

*ich hol nochmal ganz kurz Luft* - jap - das ist der Nagel auf dem Kopf getroffen - es bildet sich schlecht ein Urteil wenn man nicht die ganzen Zusammenhänge kennt und die sind nun mal intern. So bilden sich eigene Verschwörungstheorien und Halbwahrheiten und die haben einige Leute gerne und vehement ausgetragen.

Danke, Svenja - ich hole mir jetzt ein Weihnachtsbier..... und für alle anderen gleich noch mit

@Schnauzergirl, danke - für Deinen Interventionsversuch - ich weiß aber schon, wie manche User ticken und wie ich was zu nehmen habe , alles easy......sowas lernt man als Mod......
"Alles Wissen die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten ist in den Hunden enthalten." Franz Kafka
Piggeldy
  • Begleithund
Beiträge: 1441
+ 1
Original von Keyla:


Sorry tomstep ich wollte dir nicht suggerieren zu gehen-lediglich fiel mir auf-das es eben User gibt-die sich unzufrieden äußern , aber dennoch da sind. Es ist natürlich deine Sache-bei der flut von gedrohten Meldungen-sind viele eben geblieben-mich hat das etwas irritiert.

Hallo Jammie,


da gibt es eine relativ einfache Erklärung:
Es hat sich was bewegt von Seiten dog spots: Nun ist es möglich seine eigene Privatsphäre frei wählen und einstellen zu können NUN ist man nicht mehr so unfreiwillig gläsern, weder bei fb, noch vox (außer man möchte dieses).
Irgendwann reagierte das HQ dann doch auf unseren "Zwergenaufstand", ergo: Friedenspfeife rauskramen und gut ist...

kollegiale Grüße, Anja
Hunde sind bodenständig, der Mensch ist abgehoben (Michael Grewe)
Gast
Hey Anja,

das stimmt schon, hat(te) aber nichts mit den Mods zu tun. Und auch nichts mit dem Drama, um das es hier unterschwellig geht.

Einfach nur mal so: Mods sind die, die hier ehrenamtlich für Ordnung sorgen, die bei Problemen und sonstigen Fragen angeschrieben werden können, ABER die Mods sind nicht DogSpot!!

Grüße!
Laursen
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2582
+ 4
nenenene!

so lass ich das nicht laufen!
Im Moment sind vier Moderatoren registriert, gary7, Kathinka, TickyTacky und visitor.
Ist jemanden aufgefallen, dass sich aber nur noch gary7 von Zeit zu Zeit mit einem Beitrag meldet?
Kathinka hat ihren letzten Beitrag am 3.8 geschrieben, visitor sogar am 20.1 und von TickyTacky gab es auch nur einmal einen Beitrag, als gary7 angegriffen wurde.
Mir ist schon aufgefallen, seit wann dieses Problem ernst wurde, das war zu der Zeit, als das Forum technische Schwierigkeiten hatten und jeder Beitrag mehrfach erschien, die Moderatoren mussten damals doppelte Beiträge löschen, ich weiss nicht einmal wie viele Tag lang, seitdem fehlen uns Moderatoren.
Vielleicht hat es schon vorher angefangen aber wirklich still geworden um die Moderatoren ist es erst seit diesem Vorfall.

Die alten Streitereien möchte ich auch nicht ausgraben aber dashier ist aktuell und unbemerkt scheinbar.

mfg
Gast
+ 1
So muss es auch nicht laufen, und schön das es doch wem auffällt ...

Aber die Hintergrundarbeit als Mod ist dennoch oft unterschätzt. Ich finde leider den Thread nicht mehr, aber es gab einen, in dem die aktuellen Mods erklärt haben, dass sie nur noch in Grenzfällen intervenieren werden. Ich suche noch mal.
Gast
Ich finde leider nichts mehr ...

Und nur noch eine allerletzte Anmerkung: All die genannten Mods haben auch noch ein 3D Leben!
Laursen
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2582
+ 4
@Stimpy natürlich haben die auch noch ein normales Leben aber die Erklärung reicht ja hinten und vorne nicht.
Es ist zum Beispiel doch schon nur lustig, zu schauen, wie lange es noch dauern wird, bis sich auf meinen vorherigen Beitrag ein Mod meldet.
Für mich hat aber das Verhalten von dS ehrlich gesagt noch eine grössere Bedeutung.
Wie kann man Mods so vor den Kopf stossen und weshalb glaubt man dann, nichts unternehmen zu müssen.
Da wäre es wirklich besser, das System mit den Mods zu beenden, den eigentlich haben sich alle Mods immer bemüht, der Verantwortung gerecht zu werden und da erscheint es mir als unangemessen, einfach so zu tun als wäre nichts, wenn keine Mods übrig sind.
Wie kann man sonst rechtfertigen, dass die Mods sonst regelmässig Schläge abholen für ihre Arbeit.
Zuletzt geändert am 19.12.2011 23:48 Uhr
Gast
Nein Laursen, es ist nicht lustig sondern traurig -es wird sich niemand melden. Warum auch? Wie gesagt, es gab mal eine Stellungnahme -wo die ist, weiß ich nicht- und juti ist! Warum soll sich in diesem Thema ein Mod melden??

Und was und wen denn erklären? Erklären obliegt DS und nicht den Mods ... Vertreten, ja, das sollten die Mods ...

Allgemein mal: Wie es läuft, ist s verkehrt. Zu viele Mods waren doof (2010), keine Mods sind auch doof (2011). (Laursen -nicht auf Deine Aussage gemünzt!)

für Laursen ... Danke für s verstehen!
Zuletzt geändert am 19.12.2011 23:58 Uhr
SchnauzerGirl
  • Alpha Hund
Beiträge: 7297
+ 3
Original von Helga:

So jetzt schreibe ich als ehemalige Moderatorin auch mal was dazu.

Leute ihr kriegt nur mit was öffentlich gepostet wurde.
Was gerade Moderatoren sich nicht öffentlich gefallen lassen müssen ist unterirdisch.
Wir wurden beschimpft und bedroht uns wurde erzählt wie wir unsere Arbeit zu machen haben.
Wenn wir sie mal nicht nach Users Nase gemacht haben weil es gegen die Forenregeln verstiess wurde gehetzt und verletzt.

Ich habe es nicht mehr mit mir machen lassen und einige Mitmoderatoren auch nicht!

Für ein Ehrenamt war uns das Ganze nicht wert uns kaputt machen zu lassen!
Madame Claudia hat mich ausspioniert und private Dinge in ein anderes Forum getragen!

Helga


Oh Helga, vieles kann ich mir gut vorstellen und das geht auch auf keine
Haut mehr!!! Ganz klar, Strich ziehen und aus die Maus! Also, völlig ver-
ständlich. Ausspioniert zu werden, schlägt ja den Boden des Fasses raus!!!
Nee, das hat keiner nötig, unter solchen Bedinungen und dann noch ehren-
amtlich zu arbeiten. *Geht alles gar nicht*!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Man macht sich da erst keine Gedanken und dann ganz schön viele, bei
soviel Dreistigkeit!!!

@Keyla: Das ist ok und das denke ich mir, bei der Tätigkeit des Mods!
"Artgerecht, ist nur die Freiheit"...
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
+ 3
Für ein Ehrenamt war uns das Ganze nicht wert uns kaputt machen zu lassen!
Madame Claudia hat mich ausspioniert und private Dinge in ein anderes Forum getragen!

Helga



Ich weiss nicht, wer Dir das gesteckt hat?
sowas passiert ja auch nur hintenrum und der jenige steht nicht öffentlich dazu, aber erstmal wen anprangern und Zwietracht zwischen diversen Usern streuen...
ob das alles der Wahrheit entspricht, wer weiss das schon?
und das man hier einfach mal wen öffentlich blossstellen darf, klar ist ja angeblich nur die Wahrheit, aber irgendwo bleibt es auch einfach nur eine Behauptung, finde ich auch nicht korrekt!
Würde ich eine solche Behauptung hier aufstellen, wäre ich schon verwarnt oder gleich ganz entsorgt...
Vielleicht hätte man mich dann auch mal persönlich unter vier Augen ansprechen können, um da was klarzustellen, aber jetzt hier andere User gegen mich aufzubringen ist nicht in Ordnung
und wenn ich Fehler mache und ja leider passieren sie auch schon mal mir, bin ich durchaus einsichtig und arbeite daran, dass es nicht wieder vorkommt....
und "wer ohne Sünde sei, der werfe den ersten Stein" auf mich!
Claudia ohne Nino am
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Gushti
GushtiOnline seit
33 Minuten
Feuerwolf
FeuerwolfOnline seit
91 Minuten