Zahnpflegealternative zur Zahnbürste

tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
Meine Hündin ist ein absoluter Zahnbürstenverweigerer und darum habe ich hier eine effektive Alternative.Das läßt die Tüpfelzicke sich prima gafallen.Billig und gut.

http://www.panys.info/produkt_detail.php?artnr=70885&lang=de
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Gast
Danke für den tollen Tipp.
Liebe Grüße
Heidi
heikew4
  • Forenwelpe
Beiträge: 59
Hallo!
Auch unsere 3 sind Zahnbürstengegner.
Wir verwenden das hier:
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundepflege/zahnpflege/hundezahnpflege/118969
12 Pfoten und eine Wagenladung Chaos- das Jack-Tiner- Trio
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
+ 2
zahnbürstenverweigerer?
unserer hat noch nie eine gesehen in über 11 Jahren und noch ausgezeichnete Beisserchen!
er bekommt (allerdings nicht täglich) natürliche Kauteile, z.B. Ochsenziemer, auch was frisches vom Metzger wie Kalbsfüsse o.ä. mehr braucht es bei ihm, auch seinen Vorgängern nicht...

obwohl sehr geduldig ist er ja, daran würde es sicher nicht scheitern
Claudia ohne Nino am
heikew4
  • Forenwelpe
Beiträge: 59
Hey Claudia!
Ich weiß auch nicht woran es lag. als Maggy bei uns einzog 8einen Tag vor ihrem ZWEITEN Geburstag) hatte sie an mehreren Zähnen schon richtig dicke Ablagerungen!
Mit dem Mittel ging das nach einigen Anwendungen "abzupolken", aber seither mache ich das mehr oder weniger regelmäßig bei allen dreien.
12 Pfoten und eine Wagenladung Chaos- das Jack-Tiner- Trio
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
klar, Heike, kann ja auch Veranlagung sein oder in der Vorgeschichte verankert sein, wer weiss, wie da z.B. gefüttert wurde...
Claudia ohne Nino am
ennie
  • Forenwelpe
Beiträge: 12
ich habe vor kurzem auch damit angefangen, meinen hunden die zähne zu putzen.

der kleinen wurde vor kurzem ihr zahnstein entfernt und es wäre dumm, zu warten, bis es wieder so weit ist.

meine kleine hält zwar auch still, hat aber so ein kleines maul, dass ich da mit meinem fingern nicht wirklich zum putzen rein komme. ich habe das gleiche teil wie tomstep. das ist einfach super. die große lässt sich das absolut problemlos gefallen.

für die kleine suche ich jetzt noch eine alternative...
heikew4
  • Forenwelpe
Beiträge: 59
leider weiß ich nicht allzu viel über Maggys Herkunft. sie stammt von einem älteren Ehepaar und hat dort wohl die überbleibsel von deren Mittagessen in den Napf bekommen. kartoffeln, schnitzel, eintopf und Co. Ihr erstes schwineohr hier bei uns hat sie sehr irritiert betrachtet, für einen schlechten Scherz befunden und konnte lange nichts damit anfangen.
Aber inzwischen ist sie ja ein Hund geworden1 ;o)
12 Pfoten und eine Wagenladung Chaos- das Jack-Tiner- Trio
miezekatze
  • Halbstarker
Beiträge: 431
hallo,

das kann ich persönlich auch empfehlen

http://www.platinum-natural.com/index.php/erfahrungsberichte-pflege.html

Lg,Kirstin
Je mehr Menschen ich kennen lerne, umso lieber habe ich meine Tiere!!!

smilies
Schlingel2
  • Forenwelpe
Beiträge: 56
also mein hund mag auch abswolut keine zahnbürste.

er bekommt ab und zu mal einen kauknochen der extra zur zahnpflege ist
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
sdelux
sdeluxOnline seit
3 Minuten
sbroedel
sbroedelOnline seit
15 Minuten
Veradahl
VeradahlOnline seit
22 Minuten
JodyH
JodyHOnline seit
242 Minuten