Wurfgeschwister Bolonka vom Mandelberg

Mambo No5
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Unser Bolonka Swetna Astor vom Mandelberg geb. 26.4.2016 in Hoxhohl bei Fam.Borger hat ein Cherry Eye, es muss operiert werden.Ich möchte hier gerne in Erfahrung bringen, ob seine 5 Wurfgeschwister evtl. auch davon betroffen sind und wo ihr das operieren lassen würdet . Gibt es hier Erfahrungen ? Wir wohnen in der Nähe von Frankfurt /Main und würden auch bis zu 1 Stunde fahren. Freue mich auf Rückmeldungen.
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
+ 3
Eigentlich gehört es ja nicht hier her, denn Du suchst ja Wurfgeschwister. Ich melde mich trotzdem mal.

Es tut mir leid, dass Ihr jetzt schon so viel gesundheitlichen Ärger mit eurem Hund habt.Der Züchter ist verpflichtet, euch eine Gewährleistungsgarantie für den Hund einzuräumen. Dass bezieht sich auf alle vererbbaren Krankheiten (je nach Rasse), die der Hund bekommen kann. Die meisten Kleinhunde müssen laut Zuchtordnung vor der Zucht auch eine Augenuntersuchung absolviert haben. Da würde ich mich an Deiner Stelle mal beim Zuchtverband schlau machen. In dem Fall wäre es dann so, dass der Züchter die Kosten für die OP und den Tierarzt tragen muss. Ist es kein Züchter und er hat nicht alles unternommen um Erbkrankheiten zu verhindern (Vorlage der Untersuchungen vor der Zucht mit beiden Eltern), muss auch ein "Nichtzüchter" für die Welpen gerade stehen und die Kosten übernehmen.
Wie hat der "Züchter?" Deines Hundes so shön geschrieben? "Sie bekommen einen gesunden Welpen, an dem Sie lange Freude haben." Dann soll er sein Versprechen mal halten!
Der Bolonka ist eine Rasse, für die ich mich auch interessieren würde. Deshalb habe ich mal ein wenig in den Anzeigen gestöbert und ehrlich gesagt, mir dreht sich der Kopf (wie man so schön sagt).Es ist ziemlich verwirrend. Der Zwinger ist nirgens zu finden, Adresse und Ort auch nicht.Dafür führen aber alle Wege zu einem anderen Züchter aus Künzelsau. Der "Züchter" Deines Hundes hat aber angeblich 2 Bolonka Rüden, die sich als Zweithunde nicht vertragen und er deshalb einen abgeben muss (wo kommen die Welpen her?). Die Anzeige, in der Atila und Astor verkauft werden sollen sind noch immer aktuell. Einen Zwinger v. Mandelberg habe ich nicht gefunden. Dafür aber immer versteckte Verweise auf andere Zwinger. Wie gesagt, es ist alles sehr verworren.Wollen wir hoffen, dass ich mich mit meiner Vermutung irre.Wäre schön, wenn es so wäre.
Aber selbst wenn Du einem Händler aufgesessen sein solltest, würde ich an Deiner Stelle auf die Gewährleistungsfrist bestehen und Notfalls einklagen. Die OP wird teuer.
Liebe Grüße von Melwin.
Zuletzt geändert am 29.10.2016 22:21 Uhr
Lupine 3
  • Alpha Hund
Beiträge: 7284
+ 1
Ich halte mich jetzt mal mit meiner persönlichen Meinung zurück, was mir echt schwer fällt.

Bei der Suche nach dem Zwingernamen kam ich hier rauf, was man auch ohne Anmeldung sehen kann: https://www.facebook.com/Bolonka-Zwetna-vom-Mandelberg-1602176160097760/
Dort sind Bilder der "A-Geschwister", logischerdings ist auch Astor dabei...

Für Astor wünsche ich alles Gute, er kann ja nun gar nichts für die Misere, muss sie aber leider schmerzhaft "ausbaden". Egal wie hoch die Kosten auch werden, ohne Behandlung geht es nicht, da müsst ihr jetzt leider gemeinsam durch, denn man ist bekanntlich ein Leben lang für das verantwortlich, was man sich zueigen gemacht hat.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka) Beurteile Menschen nicht nach ihren Worten, sondern nach ihren Taten, denn viele reden vortrefflich, aber handeln schlecht. (Matthias Claudius)
Zuletzt geändert am 30.10.2016 09:29 Uhr
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
+ 2
Original von Lupine 3:

Bei der Suche nach dem Zwingernamen kam ich hier rauf, was man auch ohne Anmeldung sehen kann: https://www.facebook.com/Bolonka-Zwetna-vom-Mandelberg-1602176160097760/
Dort sind Bilder der "A-Geschwister", logischerdings ist auch Astor dabei...

Ja, hatte ich mir auch angesehen. Nur, ein paar nette Bildchen und Handynummer sagen noch nichts über den Züchter aus. Bei FB würde ich mich deshalb nicht anmelden, nur um ev. etwas mehr zu erfahren. Ich kannte die Anzeige schon länger. Sie wurde auch bei uns veröffentlicht. Jetzt ist sie noch immer aktiv obwohl die Welpen schon lange verkauft sind. Ich finde es nur eben merkwürdig. Ich würde eben den Züchter/Händler? zur Zahlung in die Pflicht nehmen. Mehr wollte ich damit nicht sagen. Viele wissen ja überhaupt nicht, dass es eine Gewährleistungspflicht für Welpen gibt.
Liebe Grüße von Melwin.
Luiza
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Hallo Mambo No5,

wir haben Anastasia vom Mandelberg genommen. Wr hatten kurz überlegt noch Astor dazu zu nehmen. Aber ein Hund hat uns für den Anfang gereicht.....
Sie hatte gerötete Augen und der Tierarzt hat ihr eine Antibiotikum gegeben seitdem ist alles gut.

Hast du Kontakt zu Fam. Borger aufgenommen?

LG

Luiza
Antonio Braun
  • Forenwelpe
Beiträge: 1

Wufgeschwister

Hallo Manbo No5 und Luiza!
Unser Bolonka heißt Anton und kommt auch vom Mandelberg.
Ihm geht es gut. Ich hoffe bei Euch ist inzwischen auch wieder alles okay.
Wir wohnen in der Nähe von Darmstadt. Wäre schön von Euch zu hören.
Liebe Grüße
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
dmelk
dmelkOnline seit
57 Sekunden