Wer hat Hund über 10 Jahre?

LadyLily
  • Halbstarker
Beiträge: 232
+ 1

*

Hi, naja so ganz über 10 Jahre noch nicht, denn unser Asco hat erst im März Geburtstag.
Aber ich denke dass es nicht so sehr den Unterschied macht, oder?
Er ist ein Tervueren, Belgischer Schäferhund. Also groß.
Melanie83
  • Forenwelpe
Beiträge: 114
+ 1
Hallo Ihr Beiden,

meine süße Maus ist 11 Jahre. Sie wird Ende des Jahres 12.
Aber ich hoffe, dass Sie noch gaaaaanz viele Jahre bei mir hat, weil ich sie nicht missen will.
Haben letztes Jahr einen Rundum-Check machen lassen und der TA meinte, dass die Werte wie bei nem ca. 7 jährigen Hund seien. SUPER!!!
Sie ist aber auch sehr fit, sie ist von Anfang an sehr viel gelaufen und sie läuft auch heute noch locker ne 3Stunden-Wanderung mit. Zwar nicht jeden Tag, aber immerhin. Wir laufen sehr gerne und viel.
Sie ist ein Gorden Setter (obwohl man den wohl bei der Größe vergessen hat )- Cocker Mix.
LG Melanie + Anhang
Solange Menschen nicht wissen, dass Tiere fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nichts wissen!!!
kampfschmuser17
  • Forenwelpe
Beiträge: 101
+ 1
hatte ich bis vor 3 monaten
deutscher schäferhund
wurde leider nur 11 , wegen schwerem HD
mit 10 gings berg ab , die spaziergänge mussten bis auf 5-10 min
verkürzt werden
und ein jahr später lief er hinten so weit unten das wir ihn
erlöst haben

Lg
Schmiddi
  • Halbstarker
Beiträge: 454
Hallo!
Mein Labbi Felix ist im August 13 geworden - denke das ist für einen Labrador schon n recht ordentliches Alter. Er ist ja auch eher ein großer Hund.
Das eine oder andere "Alters-Weh-Wehchen"
z.B. Schwerhörigkeit hat er na klar schon und auch Rückenprobleme (Spondylose),
hin und wieder zwickt auch mal etwas die Arthrose in der Schulter, vor allem bei naßkaltem Wetter oder wenn er am Tag zuvor etwas übertrieben hat
- aber das haben wir homöopatisch und mit Bewegungstherapie so super im Griff, dass Spaziergänge von einer Stunde kein Problem für ihn sind.

Auf m Hundeplatz ist es immer noch das Größte für ihn mit auf n Platz zu kommen, mit mir zu arbeiten und seine Kunststückchen zu machen.

Und "seine drolligen 5 Minuten" die kriegt er auch immer noch

Ich hoffe inständig, dass er noch lange (in dieser recht guten Form) bei mir bleibt.

LG Schmiddi, Caja und Felix
LG Tina mit Caja und Fram
R.I.P. Felix & Evan, love you forever
smiles
Gast
Unser Border Terrier Freddy wird im November 12 und ist noch gut drauf.
Er hat allerdings ein kleines Problem mit seinem etwas zu großem Herz, wurde aber medikamentös prima eingestellt. Wenn er sich stark aufregt (kommt ja so dann und wann der Terrier durch ) hustet er manchmal, aber er kann jeden langen Spaziergang mitmachen, ich nehme ihn jedoch nicht mehr mit ans Rad.
Hören und Gucken ist kein Problem (zumindest kein organisches...). Ich liebe seinen weisen Blick... und hoffe er bleibt uns noch lange erhalten!
*Kathie*
  • Halbstarker
Beiträge: 222
Ich habe meine erste Hündin aus dem Tierheim. Sie war schon 13 Jahre und ein Border Collie- kleiner Münsterländer-Mix. Ich konnte mit ihr sogar noch lange Spaziergänge machen. Also 1 Stunde und mehr.
Erst mit 15 Jahren hat sie Probleme beim laufen gekriegt. Das hatte glaube ich aber auch etwas mit unserem Umzug zu tun. Ich glaube ihr gefiel die neue Wohnung und Umgebung nicht besonders. Sie wurde aber immerhin fast 17 Jahre alt.
Viele Grüße
von Kathie, Leila und Iven

www.kathies-futterecke.de
Feli02
  • Begleithund
Beiträge: 697
Mein Rex ist jetzt 13 Jahre alt. Mischling zwischen Schäferhund und vermutlich einem französischem Herdengebrauchshund (doppelte Afterkralle)

Meinen zweiten Hund Toby bekam ich mit über 10 Jahren aus dem Tierheim und er wurde fast 17 Jahre alt. Mit 15 Jahren lief er noch beim Inlinen mit


VG
Andrea + Pack
VG
Andrea + Pack
Gast
Dunni (siehe mein Profil) is 15,5 geworden.
Mönchen
  • Halbstarker
Beiträge: 271
15 1/2 jahre...das ist klasse!
mein charly wir jetzt im märz 10 und ich hoffe, er schafft auch so ein stattliches alter.
er ist ein malteser und hat so auch noch keine alterserscheinungen: er tobt, rennt und springt herum wie noch vor 2-3 jahren.

lg,
ramona
Gaaanz liebe Grüße von
Ramona und den Hundis Charly, Ally und Engel Rocko
Tania Alexandra
  • Forenwelpe
Beiträge: 26
toll, freue mich über die langen Lebenszeiten. Mein Gossi ist fast 15 geworden. Hatte mehrere gesundheitliche Probleme u. a, Spondylosis, so dass wir in seinem 12 Sommer schon dachten, das geht nicht mehr, er quält sich nur noch. Wurde dann physiotherapeutisch betreut. Und was soll ich sagen, 5-stündige ArdennenWanderung (die anderen Tage sind wir auch mindesten 2 Stunden am Stück gelaufen) , ohne Probleme. Ich war super stolz auf ihn!!!!Leider hatte er auch noch Knochenkrebs, aber ich versichere euch, er war wirklich bis zum Ende eine unglaubliche Kämpfernatur. In Memoriam NABU, und ein Stüch von meinem Herz ist immer bei Dir!
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
19 Minuten