Wahl-O-Mat

CairnLover
  • Begleithund
Beiträge: 649
Original von Shibaherz:

Es soll eine Grundrente geben, 10 % über der Grundsicherung. Aber nur bei 35 Beitragsjahren oder wenn diese Zahl mithilfe anerkannter Kindererziehungszeiten erreicht wird.


Hier drin:
https://www.tagesschau.de/inland/ergebnis-sondierungen-101.pdf
steht was anderes:
Die Lebensleistung von Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet, Kinder erzogen und Angehörige gepflegt haben, soll honoriert und ihnen ein regelmäßiges Alterseinkommen 10 % oberhalb des regionalen Grundsicherungsbedarfs zugesichert werden.
Berechtigt sind Versicherte, die 35 Jahre an Beitragszeiten "oder Zeiten der Kindererziehung bzw. Pflegezeiten" aufweisen.

Insgesamt wurden doch eine Menge Themen behandelt. Auch Glyphosat, Gentechnik und Tierhaltung wurden nicht vergessen.
Wir werden erleben, was am Ende dabei rauskommt.
Shibaherz
Beiträge: 20759
+ 1
Was steht da anderes, Besserwisser?
Der Knackpunkt ist, dass eben 35 Jahre zusammenkommen müssen, egal, ob aus reiner Berufstätigkeit oder zusammengesetzt aus Berufstätigkeit plus Zeiten der Kindererziehung bzw. Pflege.
Selbstverständlich bin auch ich für die gesellschaftliche Anerkennung der Kindererziehung und der Pflegeleistungen im privaten Bereich; die Frage ist dann aber trotzdem noch, wer diese Anerkennung bezahlt,, ob die Allgemeinheit über Steuern oder nur die abhängigig Beschäftigten über ihre zwangsweise eingetriebenen Versicherungsbeiträge.
Es gibt auch viele Frauen, die, berufstätig, gänzlich oder zeitlich überwiegend auf sich allein gestellt, Kinder großgezogen haben. Deren Lebensleistung wird überhaupt nicht anerkannt. Was zählt, ist nicht, ein Kind großgezogen zu haben, sondern es als Hausfrau großgezogen zu haben.

...
Man sieht nur mit dem Herzen gut.Das wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
tomstep
tomstepOnline seit
1 Minute
BärbelundHund
BärbelundHundOnline seit
4 Minuten
holgerberns
holgerbernsOnline seit
255 Minuten