STOP KILLING DOGS EURO 2012 in der Ukraine

Nadja24
  • Forenwelpe
Beiträge: 26
+ 1
Im Vorfeld der EM 2012 in der Ukraine werden dort gerade die „Straßen gesäubert“ und tausende Straßenhunde grausam ermordet.

Schockierend ist vor allem die Methodik, denn die Tiere werden lebendig verbrannt oder in Massengräbern lebendig begraben. Es gibt ca. 250 000 Straßenhunde in der Ukraine, denen nun das Schicksal des bestialischen Massenmords droht. „Töten im Namen des Fußballs, da wird Sport zum Mord. Das entspricht wohl kaum dem sportlichen Gedanken von „fair play“.


Ich finde es wichtig, dass so vielen Menschen wie möglich darüber bescheid wissen und alle möglichen Fernsehr oder Radiosender darauf ansprechen. Nur so kann gegen das grausame Töten etwas getan werden.
ICH LIEBE TIERE und wisst ihr was ICH STEH DAZU
Gast
  • Begleithund
Zur besseren Übersicht schließe ich hier.

Lieben gruß,
Nadine
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Johann Wolfgang v. Goethe)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online