Stimmt das, geplantes VPG Verbot in Österreich???

Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
Hallo, hab gestern bei w-k-w in einer Hundesportgruppe gelesen, dass VPG in Österreich abgeschaftt/verboten werden soll... Wer weiss, was da abläuft? Es soll auch eine Möglichkeit geben, Veto einzulegen, kennt einer den Link dazu?
Ich stelle es hier rein, weil man dort um Verbreitung bat...
Claudia ohne Nino am
Jolene
  • Halbstarker
Beiträge: 305
Hattest Du auch, kanns aber auch nicht wiederfinden.
lg Petra mit Mo und Amy
Gast
# Petitionen, Spendenaufrufe und ähnliche Aufrufe dürfen auf dogSpot nicht veröffentlicht werden. Alle Einstellungen dieser Art werden kommentarlos gelöscht.Gründe dafür sind:
- fehlende Überprüfbarkeit der Richtigkeit der Behauptungen
- keine klare Abschätzung der rechtlichen Konsequenzen
- Überhäufung mit fragwürdigen Petitionen
- Schutz der der dogSpot Mitglieder vor Betrug
Punkt 20 des Kodex.

Ich habe das Posting von Chucky gelöscht.

Gruß Helga
Chucky
  • Halbstarker
Beiträge: 246
Schon oder?

Komisch - komme eh nicht mehr soo gut mit dem neu aufgemachten dogspot zurecht
Liebe Grüße

Michi und das Rudel
DOJO2
  • Begleithund
Beiträge: 1295
Die Diskusion um das VPG Verbot , gab es schon vor 20 Jahren .
Damals haben sich SVÖ und Rottweiler Club stark dafür gemacht . Leider sieht es so aus , das diese Diskusion wieder aufflammt . Eben wegen der Beiß-Vorfälle . Viele sehen eben nur den beißenden Hund und das genügt einigen schon . Hat aber meiner Meinung nach , überhaupt nichts damit zu tun . Es gibt auch Hunde , die keinen VPG gemacht haben und dennoch beißen . Anfügen möchte ich aber auch schon noch , wenn VPG nicht ordentlich gelernt bzw ausgeführt wird , kann es sehr wohl zu Problemen kommen . Habe da selbst schon drei wircklich überdrehte Hunde umgearbeitet . Es ist sehr schwer , wircklich gutes Personal zu finden . Und diese Aussage mache ich jetzt nicht nur an einem Verein fest .
Nun meine konkrette Aussage .
Die Politiker machen sowieso was sie wollen und haben auch gemerkt , da ja keine wircklichen Taten von Seiten der Hundevereine kamen , daß sie machen können was sie wollen . Sei es jetzt Listenhunde - erhöhte Hundesteuer und Hundeführschein . Sei es nun Deutschland oder Österreich .
Wenn es so weitergeht , wird auch das VPG Verbot durchgesetzt . Es sei denn , es wird der Weg zum Verfassungsgerichtshof als Sammelklage beschritten .
Bis jetzt siehts auf alle Fälle nicht so gut aus .

Josef
Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers
Seelenfluch
  • Forenwelpe
Beiträge: 14
Leider leider leider ist es Wahr, diese Ulli Sima ist eine schande für alle Frauen die kämpfen um in solchen positionen zu kommen und dann komtm endlich eine in eine solche position und dann SOWAS... ich schäme mich derart für diese Frau das es schon weh tut, Ihr könnt euch super gerne ihre unqualivizierten aussagen auf Youtoube ankuken

Ich weis zwar nicht ob ich das darf aber hier einmal der link
Alleine schon was sie anhat zeugt nicht unbedingt davon das diese person seriös zu nehmen ist. Ihre aussagen sind einfach unwissendes stammtisch geplapper sonst nichts, es ist so traurig ich weis gar nicht mehr was ich dazu noch sagen soll.
Mehlemer Bürgerin
  • Alpha Hund
Beiträge: 8857
Sorry, Helga, wenn ich hier zu etwas aufgerufen haben sollte, was lt. den Regeln nicht erlaubt ist, aber dann diskutieren wir eben ohne Links zu Petitionen, okay?
Also Deutschland hat das auch schon lange (vielleicht 10 Jahre) hinter sich und hier hat sich unsere Verbandspräsidentin Christa Bremer derart stark gemacht, da kam es dann noch mal zu einer Wende...
Auch solch Unsinn, dass dann alle VPG Hunde dann nicht mehr sachkundig, sprich zur gefährdeten Spezie gehören sollten, die am besten dann nur noch mit Maulkorb rumzulaufen hätten...
Claudia ohne Nino am
Gast
+ 1
Natürlich dürft ihr diskutieren.
Es wäre nett wenn der genaue Sachverhalt erklärt wird, das bietet doch eine gute Diskussionsgrundlage.

Gruß Helga
Chucky
  • Halbstarker
Beiträge: 246
Na der Link vom Youtube Video steht ja schon - gut so.

In Facebook wird auch schon sehr sehr fleißig geschrieben. Die liebe Frau Sima hat nichts zu lachen. Über 3500 Stimmen sind bis jetzt eingegangen. Die E-Mail Fächer des Bürgermeisters von Wien und Stadträten etc. sind bereits gesperrt, die Faxanschlüsse sind nicht mehr zu erreichen und die Briefkästen werden auf kurz oder lang auch überlaufen.

Niederlande, Belgien, Deutschland und auch die Schweiz beteiligen sich dabei, denn es betrifft uns alle! Wenn AT dieses Verbot durchsetzen kann, müssen wahrscheinlich über kurz oder lang die anderen Länder nachziehen.
Liebe Grüße

Michi und das Rudel
DOJO2
  • Begleithund
Beiträge: 1295
Allso sorry " chucky " , aber da siehst du etwas zu rosig . MMn .

Die liebe Frau Sima kümmert dies überhaupt nicht und es wird sie auch nicht in irgend einer Weise beeinflussen , ihre Meinung zu ändern . Ob diese Sinnvoll ist , isteine andere Sache .
Du freust dich wegen 35oo Stimmen ... wieviele Mitglieder hat der SVÖ bzw der ÖKV an sich und im speziellen im Gebrauchthunde-Sektor . ?
Und es ist auch vollkomen falsch , solche Fehlentscheidungen an irgend einer Partei festmachen zu wollen .

Meiner Meinung nach beginnt da die Uneinigkeit . Und dies ist nicht nur in Österreich so .
Das sollte ein Miteinander sein , nur wo war das Miteinander als es zu den Listenhunden kam . ? Das hat keinen interessiert . Wo waren da die VPG Leute . ?
Jetzt wo auch diese ( IHRE ) Bastion angegriffen wird , wird auf einmal FEUER geschrien .

In einem gebe ich dir allerdings Recht .
JA , es wird von einem in das andere Land überschwappen . Haben wir ja gesehen ... Listenhunde .
Es wird immer schlimmer werden , was die Haltun eines Hundes anbelang und es wird sich nichts ändern , auch wenn man sich in einem Forum noch so erhitzt darüber.

Allerdings , eine Frage stellt sich für mich eigentlich schon noch .
Für was braucht man Zuchtverbände wenn sie für die Hunde nicht einstehen und damit meine ich " ALLE HUNDERASSEN " bzw diese Verteidigen . Es müßte ja genug Geld vorhanden sein . !

Aber es wird halt wie immer sein ... alle raunzen und dulden .

Josef
Der Hund widerspiegelt die Seele seines Besitzers
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
melitta
melittaOnline seit
20 Minuten
Gushti
GushtiOnline seit
30 Minuten