Seniorfutter ja oder nein?

Rudelbande
  • Forenwelpe
Beiträge: 4
Halli Hallo..Mein paco ist mittlerweile 8,5 Jahre und hat auch schon deutlich Gelenkprobleme in der Hinterhand.
Er läuft trotzdem die großen Runden mit uns mit und spielt auch gelegentlich mit seinen Kumpels.
Aber natürlich nicht mehr so wie früher.
Nur hat er doch bisschen an Gewicht zugelegt.
Normal hatte er immer so um die 28 - 30 kg.
Mittlerweile sind es 33 und die Rippen sind auch nur noch mit leichtem Druck zu spüren .
Im Moment füttern wie Platinum chicken..
Unsere Hunde lieben das Futter.
Nun meine Frage sollte ich auf senior futter umstellen? Hat das überhaupt Sinn? Wenn ja welches Futter könnt ihr empfehlen? Bitte nur Getreidefrei.

Freue mich auf Antworten
halunke
  • Begleithund
Beiträge: 1220
hallo ihr bande...
also ich habe meinem hund noch nie seniorfutter angeboten. er feierte kürzlich seinen 18ten geburtstag und läuft ebenfalls noch die großen runden mit uns mit.
ich persönlich halte nichts von solchen dingen wie seniorfutter.
natürlich kann man die ernährung an die altersbedingten begebenheiten anpassen, aber was diese ganzen "altersspezifischen" zusätze in den einschlägigen marken angeht bin ich eher skeptisch.

mein halunke wird größtenteils roh ernährt. da habe ich natürlich die besten möglichkeiten die zutaten anzupassen. aber auch in sachen fertigfutter würde ich einfach nur weniger geben, wenn hundchen zum dickwerden neigt. (wobei dies noch nie unser problem war)
du solltest schleunigst etwas gegen das übergewicht tun, übergewicht im alter ist mehr als kontraporduktiv, aber das weißt du selbst denk ich am besten.

als mein halunke mit dem altern anfing, war mir am wichtigsten ihn nicht mit unnützem zeuch vollzustopfen.fortan wählte ich ausschließlich marken, die keine künstlichen zusätze verwenden (auch keine künstl. vitamine/mineralien)
allein damit verkleinerte sich die liste der sorten auf ein überschaubares minimum
Viele Leute glauben zu denken, wenn sie lediglich ihre Vorurteile neu ordnen!
-William James-
Hundeli
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2020
Guten Morgen

ich schliesse mich der Meinung von Halunke an.
Die meisten Seniorfutter enthalten extrem viel Ballaststoffe, die nicht Nahrung sind.......somit fehlen den Hundis wichtige Nährstoffe. Bedenke, dass ein älterer Hund (wie auch älterer Mensch) weniger gut verwertet, da leider der ganze Organismus älter wird......daher braucht er grad im älter werden vollwertige Nährstoffe. Ansonsten altern Hundis (auch Menschen) schneller.
Da er etwas viel auf den Rippen hat, kannst ja das ganz normale Futter geben. Einfach die Portion langsam verkleinern und dafür Gemüse/Früchte zugeben.....

Gegen Arthrose wäre evt. gut, wenn Du ihm Kollagenhydrolysat zum Futter gibst. Das enthält Eiweisse, die Gelenke und Knorpel unterstützen. Vermischt man es mit Ziegenmilch ist die Wirkung noch besser........

Viele Grüsse
Hundeli
tomstep
  • Alpha Hund
Beiträge: 8970
Moin !
Ich würde mal einige der endlos vielen Ernährungstips für Senoren (also nat. Hunde ) durchforsten und mir daraus dann einen annähernd echten Bedarf für Deinen (!) Hund zusammenbasteln und dann entweder das Futter selbst zusammenstellen oder / und nach einem Futter suchen , welches diesen Vorgaben am Nächsten kommt und das dann entsprechend nach Eurem Badarf (wie z.B. Hundeli es vorschlug) aufpeppen , also abspecken , "Gelenkunterstützung" , u.s.w. .
Ich denke das Du so dem Bedarf Deines (!) Hundes am allerbesten gerecht werden kannst , denn nur irgendein Fertigfutter mag ja für den Durchschitt o.k. sein , aber eben nicht speziell für Deinen Hund.
Das wäre am Anfang sicher etwas aufwendiger , aber ähnlich Barf wird es fix zur Routine und die Chance das er das bekommt was wirklich hilfreich und gut für ihn ist steigt deutlich
"Wäre doch nur ein Bruchteil der Schäferhundbesitzer so klug wie ihre Tiere."
(Stefan Wittlin, schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut)
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Feuerwolf
FeuerwolfOnline seit
9 Minuten
nosferatus25
nosferatus25Online seit
26 Minuten
tomstep
tomstepOnline seit
29 Minuten