Schutzhund !

holy underdog
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3812
+ 1
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duesseldorf/videohundbeisstraeuberindieflucht100.html


...eine ganz tolle Geschichte...was ich immer schon gepredigt habe - du brauchst keinen ausgebildeten "Schutzdienst-Hund" !

Du brauchst einfach nur einen Schutzhund, der seine Instinkte beisammen hat !!!!!!!!
LG holy underdog
„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Zuletzt geändert am 21.08.2015 20:46 Uhr
christianeadler
  • Moderator
Beiträge: 20213
+ 1
Hast du gehört, ob man die Täter gefasst hat?

Ich finde solche Erfahrungen, dass dein Hund für dich einsteht, auch schön. Für mich hat aber diese Lobhudelei in den Medien immer einen Beigeschmack. Morgen kommt der schlaue Anwalt und erklärt, dass seine Mandanten zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig waren, und schon ist der Hund nicht mehr der Grösste, sondern ein gefährlicher Beisser, und du hast eine Anzeige wegen Körperverletzung an der Backe.
Tierhalter.... was für ein Wort? Aber leider trifft dies oft zu.... ein Mensch der das Tier davon ab-hält frei zu sein (Stefan Wittlin)
holy underdog
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 3812
Stimmt - Beigeschmack haben solche Medienberichte für mich auch immer...zumal meist nur die Meldung übertragen wird -
Einen "Nachgang", wie die Sache weiter- bzw. ausgegangen ist, gibt es leider nur selten !

Ich hab auch in der Sache weiter noch nichts gefunden...

Aber ich finde es schon mal bemerkenswert, daß eine Meldung über einen Hundebiss für den Hund positiv ausfällt !

Die meisten "Hunde"-Beiss-Meldungen fangen doch so, oder so ähnlich an: Kampfhund beisst Oma ...usw....solche reisserischen Meldungen bringen Quote - und Quote bringt Geld !

Und klar - sollten die Täter erwischt werden, tritt garantiert irgend so ein "Winkeladvokat" auf den Plan, der die Sache ganz anders sieht !
Da kann man nur auf den gesunden Menschenverstand des Richters hoffen !
LG holy underdog

PS. diese aktuellste Meldung hab ich grade gefunden:
inclusive genaueren Tathergang sowie Täterbeschreibung.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/pax-aus-niederkruechten-hund-wird-als-held-gefeiert-aid-1.5326136
„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Zuletzt geändert am 26.08.2015 08:52 Uhr
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
ratatouille
ratatouilleOnline seit
5 Minuten
p-ziegler
p-zieglerOnline seit
27 Minuten
Lupine 3
Lupine 3Online seit
30 Minuten
michelle2295
michelle2295Online seit
33 Minuten