Schutzdienst mit Pason Russel Terrier

Joe11
  • Halbstarker
Beiträge: 314
Hallo ihr lieben, bin durch zufall im internet drauf gestoßen =)
das die kleinen racker den großen in nichts nachstehen wissen wir, aber schutzdienst mit nem kleinen terrier.. sowas hab ich auch noch nicht gehört, aber find ich klasse.
Ist natürlich eine riesen herausforderung für den helfer, würde es aber trotzdem auch mit meiner terrier dame ausprobieren, wenn sich ein verein finden lässt der mich nicht auslacht

was haltet ihr davon? hat jemand von euch erfahrung?



es versteht sich hoffentlich von selbst das ich das nur aus fun mache, ohne leistungsdruck.. für meinen kleinen jagdhund

würde mich über eure meinungen freuen
Viele, die ihr ganzes Leben der Liebe widmen, können uns weniger über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.
funki
  • Forenwelpe
Beiträge: 99
Hey,
Bei uns auf dem Hundeplatz haben wir einen Beagel/Jack-Rassel Mix mit dem haben wir auch schon im schutzdienst gearbeitet aber nur eben nicht Profie mäßig aber er macht sich gut, wir müssen nur aufpassen das es nicht ausartet ist eben ein Terrier er soll ja nicht zum Beisser werden. Revieren und Bringholzbringen kann er auch schon, wir sind jetzt dabei das er über die Hürde ( ca einene halben Meter hoch) und A- Wand springt. Die BH/VT hat er letzten Herbst bestanden. Fährten geht er auch. alles das was die Großen auch machen.

Funki u. die Schnauzis
Sijioria
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Halli hallo...

Habe auch schon ein paar kleine Racker beim Schutzdienst gesehen.
Finde ich immer wieder toll.
Eine besonders schöne Arbeit im VPG sieht man auch auf youtube unter Piranha Parson Russell terrier.
Da könnten sich sogar einige Malinois etwas abschaun.
Wichtig ist nur, dass man bei der Ausbildung auf die Größe rücksicht nimmt, einen seriösen und verantwortungsbewussten Schutzdiensthelfer findet(am besten der mit Zwergies schon Erfahrung hat). Wenn man in der Ausbildung achtsam mit dem Hund umgeht sind auch Gelenksschäden oder Verletzungsrisiken so ziemlich ausgeschlossen. Lass dir da von manchen Leuten keinen Horror einreden. Klar kann immer etwas passieren, aber genau so viel wie zu Hause beim spielen auch. Wichtig finde ich eben auch, dass man es nur just for fun macht .

Wünsche dir mit deinen Hundis noch eine Menge Spaß
Viktoria und doggy
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
Wir haben auch für Forführungen als Extraeinlage öfters mit kleinen Hunderassen gearbeitet. Das kommt immer sehr gut bei den Zuschauern an und die Kleinen können mal zeigen was sie so können. Nur leider können Sie nicht an VPG- Prüfungen teilnehmen. Das geht erst ab einer Schulterhöhe von 40 cm.
Liebe Grüße von Melwin.
binie2
  • Forenwelpe
Beiträge: 1
Hi, Ich habe einenen Glatthaarfox 2J. der arbeitet auch im VPG- Bereich, genau nach der Prüfungsordnung, wenn Ich schaffe
mache Ich mit Ihm die VPG 1. Also bissig werden Sie nicht, man darf nur nicht den Gehorsam auslassen. Schade es so wenige
gibt. LG binie
melwin
  • Rudelbeschützer
Beiträge: 2061
Original von binie2:

Hi, Ich habe einenen Glatthaarfox 2J. der arbeitet auch im VPG- Bereich, genau nach der Prüfungsordnung, wenn Ich schaffe
mache Ich mit Ihm die VPG 1. Also bissig werden Sie nicht, man darf nur nicht den Gehorsam auslassen. Schade es so wenige
gibt. LG binie




Aber erst mal steht die BH an. Wie ist er denn im Fährten? Gehört ja mit dazu. Ansonsten müßtest Du die 1A machen.
Liebe Grüße von Melwin.
slimlie
  • Forenwelpe
Beiträge: 49
so kleine find ich total niedlich wenn sie sich auf den "bösen" losstürmen.

beim schutzen gehts ja nicht darum den hund scharf zu machen, sondern sollte wirklich mal was passieren, dass er auch auf kommando ausläßt.
lg conny
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. (Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker, geb. 1926)
meine tippfehler dürft ihr gerne behalten
jo1soto
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Original von Joe11:

Hallo ihr lieben, bin durch zufall im internet drauf gestoßen =)
das die kleinen racker den großen in nichts nachstehen wissen wir, aber schutzdienst mit nem kleinen terrier.. sowas hab ich auch noch nicht gehört, aber find ich klasse.
Ist natürlich eine riesen herausforderung für den helfer, würde es aber trotzdem auch mit meiner terrier dame ausprobieren, wenn sich ein verein finden lässt der mich nicht auslacht

was haltet ihr davon? hat jemand von euch erfahrung?



es versteht sich hoffentlich von selbst das ich das nur aus fun mache, ohne leistungsdruck.. für meinen kleinen jagdhund

würde mich über eure meinungen freuen


Hallo zusammen,

klar kann man mit so eine Hunderasse IPO machen! Brauch's nur ein Helfer der die Sache auch ernst nimmt!

Video von eine kleine Trainingseinheit.

http://m.youtube.com/#/watchv=fqVUYoxcAk0&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DfqVUYoxcAk0

oder bei You Tube
Suchen: Person Russell Terrier Bh VPG 1, IPO 2

SV OG Fellbach

Grüse
Jo
Dog01
  • Begleithund
Beiträge: 654
Jeder Hund kann gewisse Sportarten ausführen Es gibt nichts verwerfliches daran, nur einen Terrier auf einen Arm zu trainieren kann ich nicht ab.Die gehen von Natur aus nach vorne,das muß nicht sein.
Aber es ist meine Meinung,da ich immer noch die Ansicht vertrete,ein Privatman sollte es nicht tun.IPO ist in Ordnung aber die verdammte anbeisserei muß nicht sein,verstärkt nur das Ego des Menschen.hab jetzt erst einen Schäfi mit toller Kieferprellung gesehen,wofür?
jo1soto
  • Forenwelpe
Beiträge: 2
Original von Dog01:

Jeder Hund kann gewisse Sportarten ausführen Es gibt nichts verwerfliches daran, nur einen Terrier auf einen Arm zu trainieren kann ich nicht ab.Die gehen von Natur aus nach vorne,das muß nicht sein.
Aber es ist meine Meinung,da ich immer noch die Ansicht vertrete,ein Privatman sollte es nicht tun.IPO ist in Ordnung aber die verdammte anbeisserei muß nicht sein,verstärkt nur das Ego des Menschen.hab jetzt erst einen Schäfi mit toller Kieferprellung gesehen,wofür?

Ja da war der Helfer nicht gut genug!
Es ist so das ein Hund dieses mitbringt! Aber IPO ist nicht für den Dienst dafür gibt es die PO!
Wenn man so die Hundesportarten sieht sind viele die genau deiner Aussage stimmt Agi, THS, Obi ect.......
Wenn der falsche Mensch dahinter steht.
Der Hund muss immer Spass dabei haben.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
Schlawiener
SchlawienerGerade
eingeloggt
mhagedorn1
mhagedorn1Online seit
57 Sekunden
brigittebeusch
brigittebeuschOnline seit
2 Minuten
SammyLee
SammyLeeOnline seit
7 Minuten