Regeln und Hinweise zu den Wettbewerben

*Bea*
  • Admin
Beiträge: 524
+ 4
Die Teilnahme

Teilnehmen darf jedes Mitglied von dogSpot. Damit alle Teilnehmer die gleichen Chancen erhalten, ist das Werben auf den Profilen oder Blogs, über persönliche Nachrichten, in Signaturen und anderen Bereichen innerhalb von dogSpot NICHT erlaubt. Eine Ausnahme bildet ein speziell dafür vorgesehener Bereich im Forum unter Wettbewerbe & Aktionen".
Eine doppelte Teilnahem ist nicht erlaubt!Mit jedem Hund darf nur einmal teilgenommen werden. Doppelte Teilnahmen, auch wenn es sich um verschiedene Bilder handelt, werden gelöscht. Für jeden Hund gilt somit ein Profil = eine Teilnahme. Dies gilt auch für Familien, die auf dogSpot jeweils mit verschiedenen Profilen angemeldet und auch den Familienhund mit jeweils einem Hundeprofil angelegt haben. Hier sollte sich abgeschsprochen werden wer an dem Wettbewerb teilnimmt – schließlich lässt man seinen Hund bei z.B. einem Hundeturnier auch nur einmal durch den Parkour laufen und nicht mehrmals, weil Schwester, Freund oder Mama dabei sind
Jeder Wettbewerb läuft unter einem bestimmten Thema. Damit das Bild Chancen hat zu gewinnen, sollte es mit diesem Thema zusammenhängen und wenn erforderlich eine passende Geschichte verfasst werden.

Bewerten und das Bewertungssystem

Einem Bild kann zwischen 1 und 10 Punkte gegeben werden, wobei die Zahl 1 schlecht und 10 sehr gut ist. Um einen fairen Wettkampf garantieren zu können, haben wir ein Bewertungssystem entwickelt, das neben dem Durchschnitt aller Bewertungen auch die Anzahl der abgegebenen Stimmen berücksichtigt. Somit wird gewährleistet, dass ein Beitrag, welcher beispielsweise von mehreren Mitgliedern mit 8 bewertet wurde, eine bessere Punktzahl bekommt, als einer der von nur einem Mitglied mit 10 bewertet wurde. Die Tatsache, dass eine Punktzahl, die durch die Bewertung vieler Mitglieder zustande kommt, eine höhere Aussagekraft besitzt als wenige einzelne, wird somit berücksichtigt.
Zudem haben gezielt schlechte Bewertungen ebenfalls keinen Einfluss auf die Platzierung, da durch ein neu entwickeltes System alle abgegeben Bewertungen überprüft und nachverfolgt werden. Unfaire Bewertungen, wie z.B. ein User gibt einem Teilnehmer 10 Punkte und bewertet andere Teilnehmer mit 1-3 Punkten, werden gelöscht und das betroffene Bild bei der Auswahl der Gewinner nicht berücksichtigt. Dies gilt auch durch Bewertungen durch Fakeprofilen und systematischen Ab- und Hochwerten.

Bitte beachten: Die Bewertungen bzw. Punkte während der Bewertungsphase werden bis Ende des Wettbewerbs nicht angezeigt. Desweiteren zeigt die Reihenfolge in der Übersicht aller Hunde nicht die Reihenfolge der Platzierungen, sondern die Reihenfolge nach Teilnahmedatum. Es werden lediglich die Top50 angezeigt, die jedoch ebenfalls keine Platzierung zeigt. Durch diese Maßnahmen wollen wir systematischen Ab- und Hochwerten vermeiden.
Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält sich dogSpot vor, ohne weitere Vorwarnung entsprechende Maßnahmen bis hin zu einer Löschung des Accounts durchzuführen.

Die Auswahl der Gewinner

Im ersten Schritt bewertet die Community alle Teilnehmer und wählt eine Top50 oder Top100 (je nach Wettbewerb festgelegt). Aus dieser Anzahl wählt dann unsere Jury die Gewinner aus.
Entscheidend für unsere Jury ist hierbei aber nicht die Anzahl oder die Höhe der Punkte sondern wie das Bild zum Thema des Wettbewerbs passt und wenn es erforderlich war, ob eine Geschichte dazu geschrieben wurde. Bilder die nichts mit dem Thema zu tun haben, werden von der Jury bei der Auswahl der Gewinner ausgeschlossen und die Top50/100 um die Anzahl der ausgeschlossenen Bilder erweitert.
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
pband1
pband1Online seit
12 Minuten
mopeatze
mopeatzeOnline seit
17 Minuten
Dreavoss
DreavossOnline seit
25 Minuten
tomstep
tomstepOnline seit
29 Minuten