Obidience

Lilly´s
  • Forenwelpe
Beiträge: 53
Hallo ihr lieben,
Mir ist seit neuesten diese Hundesportart ins augegefallen und möchte einfach selbst mal probieren. Natürlich hab ich auch etwas nachgeforscht und hab hier das gefunden:

Die Beginner-Klasse enthält folgende Übungen:

1.Verhalten gegenüber anderen Hunden
2.Stehen und Betasten
3.Gebiss zeigen
4.Ablage in der Gruppe
5.Leinenführigkeit
6.Freifolge(was bedeutet das?)
7.Sitz aus der Bewegung
8.Kommen auf Befehl
9.Zurücksenden zum Platz (auf eine Decke schicken oder wie ist das gemeint?)
10.Bringen
11.Umgang Mensch-Hund ( von anderen Menschen berrühren lassen?)

Könntet ihr mir diese sachen erklären wäre sehr dankbar!!
LG
Lilly
Alinchen & Frauchen
"Quid me amat, amat et canem meam"
"wer mich liebt, liebt meinen Hund"

Sarah 13
  • Forenwelpe
Beiträge: 94
1.Verhalten gegenüber anderen Hunden. Dürfte klar sein. Hund muss sich neutral verhalten.
2.Stehen und betasten. Der Hund wird aus der Grundstellund heraus ins Steh gebracht. Der Hund muss stehen breiben und sich vom Richter betasten lassen.
3.Gebiss zeigen. Der Hundeführer muss dem Richter auf eine bestimmte weise das Gebiss seines Hundes zeign.
4. Ablage in der Gruppe. Es sind mehrere Hunde aud dem Platz. Der Hund wird aus der Grundstellung hereaus ind Platz gebracht. Ber Hundeführer entwernt sich. Der Hund muss solange liegenbleiben, bis ger Hundeführer zurückkommt und ihn wieder in die Grundstelleng ruft.
5.Leinenführigkeit. Der Hund läuft im Fuß.An lockerer Leine Es werden Winkel, Wendungen und Tempoänderungen auf anweisung des Richters gemacht.
6. Freifolge. Das gleiche bloß ohne Leine.
7.Sitz aus der Bewegung. Der Hund läuft im Fuß auf Anweisung gibt man das Kommando Sitz oder was du eben sagst. Der Hund muss sich ohne zu zögern hinsetzen. Der Hundeführer geht weiter. Nach einer gewissen Distanz bleibt der Hundeführer stehen dreht sich zum Hund um und geht auf Anweisung wieder zurück zum Hund.
8. Zurücksenden auf den Platz. Machdem der Hund Aus der Box zum Hundeführer gekommen idt und die Grundstellung eingenommen wurde, wird der Hund zurück in die Box geschickt und muss sich auf Befehl hinlegen. Der Hund muss komplett in der Box sein.

9. Kommen auf Befehl. Der hund wird in ein Quadrat gelegt(Box). Die Leine wird neben den Hund gelegt. Der Hundeführer entfernt sich. Auf Anweisung wird der Hund etweder direkt ind Fuß oder ins Vorsitz gerufen und dann ins Fuß.
10.Bringen. Der hHund muss einen gegenstand, in der Beginner kann es ein Spielzeug sein, in den höheren Klassen muss es ein Kunststoffapportel sein. Der Hund sitz in der Grundstellung. der Hundeführer legt denh Gegenstand in einer gewissen etwernung auf den Boden, geht zurück zum Hund. Auf Befehl muss der Hund den Gegenstand holen. Etweder wird der Zund ins Vorsitz geholt oder in die grundstellund. Der hHund muss den Gegenstand ruhig festhalten. bis der Hundeführer es ihm auf Kommando abnimmt.Dan wird wieder die Grundstellug eingenommen.
11. Umgang Mensch-Hund. Es wird bewertet, wie das Team zusammenarbeitet. Ober der Hund freudig ist, etc.

http://www.ghsv-luetjenburg.de/obedience-videos.html

Da sind Videos von den einzelnen Übengen.
Lilly´s
  • Forenwelpe
Beiträge: 53
Vielen Dank!
Alinchen & Frauchen
"Quid me amat, amat et canem meam"
"wer mich liebt, liebt meinen Hund"

Aika2012
  • Forenwelpe
Beiträge: 4
Und hst du deine erfahrungen in dieser Sportart gemacht? Ich habe auch ein Auge auf diesen Sport geworfen. Was hast du für ein Hund. Eigentlich hatte ich mal vor Agility mit unserem Hund zu mchen. Unsre Hündin hat aer leider Angst vor Tunnel und Wippe und deshalb hab ich das abgeschrieben. Ich will ja einen Sport mit meinem Hund machenwo auch mein Hund spaß hat.
katrinmutter
  • Halbstarker
Beiträge: 224

Neuling

Hallo zusammen,

ich würde auch ganz gerne irgendwas mit meinem Hund unternehmen.

Ich bin mir allerdings unsicher ob Obidience das richtige für uns ist. Unser Luke ist sehr zurückhaltend, mag zwar andere Hunde aber muss nicht spielen und den Körperkontakt muss er nicht unbedingt haben.

Vielleicht bekommt er ja mehr Lust auf das was er nicht kennt, was meint ihr?

LG
Katrin
Kostenlos anmelden
MY dogSpot - LOGIN
Passwort vergessen?
Gerade online
kleinkati
kleinkatiOnline seit
6 Minuten
tatjana666
tatjana666Online seit
9 Minuten
vrodhorst
vrodhorstOnline seit
9 Minuten
evibell
evibellOnline seit
13 Minuten